Gestreute Spuren in Aldingen

Galerie im Altbau Uhlandstraße 32, Aldingen

Andreas Wiertz aus Königsfeld zeigt von 19. September bis 1. November in der Galerie im Altbau in Aldingen „Gestreute Spuren, Malerei und Holzschnitt“. Andreas Wiertz, 1954 in Bonn geboren, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und machte dort seinen Abschluss als Kunsterzieher. Seit 1983 lebt er im Schwarzwald, wo er 15 Jahre an Gymnasien unterrichtete, ansonsten […]

Kunstraum Königsfeld: Ausstellung mit Werken Otto Leibers

Kunstraum Gartenstraße, Königsfeld

Der Verein Kunstkultur Königsfeld öffnet am Sonntag, 20. September, von 14 bis 18 Uhr den Kunstraum in der Gartenstraße und zeigt über 100 Werke des in der Kunstwelt bekannten Künstlers Otto Leiber, der vor genau 100 Jahren nach Königsfeld kam und hier bis zu seinem Tod 1958 lebte und arbeitete. Die Ausstellung ist bis 25. […]

Hermann Hesse – der Dichter und seine Welt der Bilder in Schwenningen

Städtische Galerie "Lovis-Kabinett" Friedrich-Ebert-Str. 35, Schwenningen

Mit mehr als 90 Aquarellen und einigen handgeschriebenen Briefen und kleinen Gedichttexten mit aquarellierten Bildvignetten, die Hermann Hesse im Tessin zwischen 1917 und 1940 geschaffen hat, gibt die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen vom 27. September bis 6. Dezember einen umfassenden Einblick in die Bilder-Welt des weltberühmten Schriftstellers. Die Ausstellung 'Hermann Hesse – Die Aquarelle' in der […]

Robert Hak stellt in Donaueschingen aus

Museum Art Plus Museumsweg 1, Donaueschingen

Das Museum Art.Plus in Donaueschingen eröffnet am Sonntag, 27. September, um 12 Uhr die neue Ausstellung „100 Donaueschinger“ von Robert Hak.   Anlässlich des Jubiläumsfestes „10 Jahre Museum Art.Plus“ und der Eröffnung der Ausstellung „VOLLGAS“ – FULL SPEED“ im Jahr 2019 porträtierte der Medienkünstler Robert Hak zwei Tage lang 100 Gäste und Besucher, sozusagen Donaueschinger […]

Plakat-Ausstellung in Aldingen

Museum Aldingen Hauptstraße 69, Aldingen

Passend zum Feiertag am Samstag, 3. Oktober, zeigt das Museum Aldingen die Plakat-Ausstellungen „Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit“ und „Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel, zur Geschichte der deutschen Einheit“. Die Ausstellungen und das Museum sind jeden 1. und 3. Sonntag im Monat für die Besucher entsprechend den Corona-Regeln (Maske, zwei Meter Abstand) […]