5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Beton­mi­scher kippt auf Kreis­stra­ße um – Fah­rer leicht ver­letzt

Betonmischer kippt auf Kreisstraße um – Fahrer leicht verletzt

-

Am Mon­tag­nach­mit­tag kam es zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall zwi­schen Deiß­lin­gen und Dau­ch­in­gen. Ein Beton­mi­scher ist umge­stürzt. Der Fah­rer wur­de nach Anga­ben der Poli­zei leicht ver­letzt. Er soll nicht ange­gur­tet gewe­sen sein.

Hoher Sach­scha­den und ein leicht­ver­letz­ter Fah­rer sind die Bilanz eines Unfal­les auf der Kreis­stra­ße zwi­schen Mit­tel­hardt und Deiß­lin­gen vom Mon­tag­nach­mit­tag. Das mel­de­te die Poli­zei am Diens­tag.

Der Fah­rer eines Beton­mi­schers war in Rich­tung Deiß­lin­gen unter­wegs, als er gegen 14.30 Uhr in einer Links­kur­ve auf den rech­ten Sei­ten­strei­fen geriet. Beim Ver­such gegen­zu­len­ken, schleu­der­te der Lkw und kam links von der Fahr­bahn ab.

Der Last­wa­gen stürz­te eine Böschung hin­un­ter, an deren Ende er schließ­lich auf der Sei­te zu lie­gen kam. Der Fah­rer des Las­ters wur­de dabei aus der Füh­rer­ka­bi­ne geschleu­dert. Nach der­zei­ti­gem Stand der Unfall­er­mitt­lun­gen war er nicht ange­gur­tet. Er erlitt leich­te Ver­let­zun­gen und wur­de zur ambu­lan­ten Behand­lung in die Kli­nik gebracht. Am Lkw ent­stand Sach­scha­den in Höhe von rund 70.000 Euro.

Unsere ursprüngliche Meldung

Der Lkw kam auf der Fahrt eine leicht abschüs­si­ge Stra­ße hin­ab offen­bar nach rechts ins Ban­kett. Beim Gegen­steu­ern geriet der Beton­mi­scher dann außer Kon­trol­le. Das schwe­re Fahr­zeug stürz­te eine Böschung hin­ab und blieb auf der Sei­te lie­gen.

Alle Fotos: Peter Arn­eg­ger

Der Fah­rer wur­de nach ers­ten Infor­ma­tio­nen der NRWZ dabei ver­letzt. Er kam mit dem Ret­tungs­dienst in ein Kran­ken­haus. Um ihn küm­mer­te sich auch ein Not­arzt.

Im Ein­satz war sei­tens des DRK zudem ein HvO, ein Hel­fer vor Ort, der die Erst­be­treu­ung des Ver­letz­ten über­nahm.

Eine Strei­fe der Poli­zei unter­sucht nun Unfall­stel­le und Lkw.

Am Mit­tag konn­te der Ver­kehr an der Unfall­stel­le vor­bei flie­ßen. Für die Ber­gungs­ar­bei­ten ist die Ver­bin­dungs­sta­ße zwi­schen Dau­ch­in­gen und Deiß­lin­gen gesperrt wor­den.

 

- Adver­tis­ment -