- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
14.7 C
Rottweil
Mittwoch, 23. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Enttäuschung in Schiltach: Kida Khodr Ramadan kommt nicht

Die Organisatoren des Open-Air-Kinos Schiltach zeigen sich enttäuscht: Der für heute angesagte Besuch des Kinostars Kida Khodr Ramadan entfällt. Fans können ihre Tickets zurückgeben.

Der Schauspieler („4 Blocks“) war für heute Abend als Stargast angekündigt. Ab 19 Uhr wird sein neuer Film „Man from Beirut“ im „Kino unter Tannen“ laufen, wie sie das Autokino dort nennen. Anschließend hätte Kida Khodr Ramadan auftreten, ein paar Fragen beantworten sollen. Alles war groß angekündigt.

Und jetzt das: Wie die Veranstalter auf Facebook mitteilen, habe ihnen gegenüber der zuständige Filmverleih erklärt, dass die Crew, der Regisseur und die Schauspieler des Streifens heute Abend nicht nach Schiltach kommen würden. Begründet worden sei das nicht. Die Veranstalter hätten auch niemanden vom Filmverleih erreicht. „Wir sind sehr enttäuscht, aber wir können es leider nicht ändern“, heißt es aus Schiltach.

Auch die Betreiberinnen des Kinocenters Haslach, die hinter der Veranstaltung in Schiltach stecken, zeigten sich „wahnsinnig enttäuscht“. Sie hätten keine Kosten und Mühen gescheut, dem Publikum Kino-Highlights zu bieten. Es sei „sehr deprimierend, dass wir jetzt so ohne Begründung abgespeist werden.“ Ebenso enttäuscht ist das Kulturamt der Stadt. „Wir sind sehr traurig, dass das nicht klappt heute Abend“, hieß es von dort.

Die Veranstalter boten an, die Tickets zu stornieren und nannten eine Frist von einer Stunde vor Filmbeginn. Zu diesem Zeitpunkt wird die Nachricht allerdings noch nicht alle Zuschauer erreicht haben. Man freue sich aber, wenn die Besucher trotz der Absage des Stargasts kämen.

Von Kida Khodr Ramadan gibt es ein Video-Statement. Er wäre heute „normalerweise im Autokino in Schiltach bei Freiburg“ gewesen, sagt er darin. Es tue ihm leid, erklärt er weiter, es gebe Gründe, dass der Besuch nicht stattfinden könne. Er scheue eine Fahrt in eine Kleinstadt nicht, aber er werde nicht in Schiltach auftreten. Er wolle sich bei jedem einzelnen Kinobesucher in Schiltach „aufrichtig und von Herzen“ entschuldigen und werde an einem neuen Termin etwa im Juni teilnehmen.

Diese Videobotschaft stößt in Schiltach auf Verwunderung. Dort hat man vernommen, dass Kida Khodr Ramadan heute Abend einen Termin in Berlin wahrnehmen wolle. Ob er diesen der Veranstaltung im Schwarzwald vorzieht? Unklar.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote