3.4 C
Rottweil
Freitag, 21. Februar 2020

Explosion bei dm in Schwenningen: Kind verletzt

Ein Kind wurde in der Toilette eines Drogeriemarktes in Schwenningen durch eine explodierende Spraydose verletzt. Das berichtet die Polizei.

Erste Ermittlungen deuten laut der Polizei darauf hin, dass eine unsachgemäße Handhabung der Spraydose Ursache sein könnte. Das Kind erlitt Brandverletzungen und wurde in ein Klinikum eingeliefert.

Am Nachmittag war in einer Lokalzeitung von einer aus unbekannten Gründen verletzten Frau die Rede. Der Drogeriemarkt, es handelt sich um eine Filiale von dm in Schwenningen, sei abgesperrt worden.

 

Mehr auf NRWZ.de