- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
8.8 C
Rottweil
Samstag, 30. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    NRWZ.de jetzt werbefrei und komplett nutzen: 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich

    NRWZ.de gibt es jetzt in einer neuen Variante: premium als NRWZ.de+. Buchen Sie jetzt das Vorteilspaket, erleben Sie NRWZ.de werbefrei und erhalten Sie früheren Zugriff auf unsere Titelgeschichten. Und das 30 Tage lang völlig kostenlos und unverbindlich. Und jederzeit kündbar.

    Ein paar Worte des Herausgebers

    Liebe Leser, die NRWZ besteht seit 15 Jahren. Das ist, glauben wir vom NRWZ-Team, einerseits eine tolle Sache. Andererseits ist es jetzt vielleicht auch an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Keine Sorge, wir bleiben, wie wir sind. Aber wir würden gerne unsere Finanzierung auf eine breitere Basis stellen. Wir wollen aber nicht einfach Ihr Geld – wir bieten Ihnen Vorteile.

    Wenn Sie genauer informieren und gleich buchen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

    Wissen Sie, die NRWZ finanziert sich bisher ausschließlich über Anzeigen. Die allermeisten davon finden Sie in der wöchentlich erscheinenden Printausgabe "NRWZ zum Wochenende" mit ihrer aktuellen Auflage von 39.100 Exemplaren. Einen Teil finden Sie auch auf NRWZ.de.

    Dort freuen wir uns über tausende Nutzer am Tag – die alle Inhalte kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen haben. Damit ist jetzt nicht Schluss. Aber wir wollen dennoch unsere Leser an der Finanzierung des Projekts beteiligen.

    Soll heißen: NRWZ.de wird weiterhin kostenlos bleiben. Wer aber jetzt NRWZ.de+ Premiumnutzer wird, der kann NRWZ.de werbefrei genießen. Und er wird früheren Zugang bekommen zu unseren Titelgeschichten.

    Lassen Sie uns also NRWZ.de stark machen. Unterstützen Sie redaktionelle Inhalte online. Finanzieren Sie lokale Recherche und Berichterstattung für Rottweil, Schramberg und Umgebung. Mit Ihrer Unterstützung sichern Sie schnellen und informativen, unabhängigen Lokaljournalismus ab.

    INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

    Über die NRWZ

    Die NRWZ ist die kleine Heimatzeitung für die Region Rottweil. Sie berichtet über das ganz lokale Geschehen. Sie erscheint online als NRWZ.de und einmal wöchentlich in gedruckter Form als NRWZ zum Wochenende. Leser schätzen ihre Schnelligkeit und Aktualität ebenso wie ihren starken Kulturteil und die Veranstaltungstipps. Die NRWZ erscheint gedruckt in den Städten Rottweil und Schramberg sowie in den Gemeinden Aichhalden, Deißlingen, Dietingen, Dunningen, Lauterbach, Villingendorf, Wellendingen-Wilflingen und Zimmern, jeweils mit Teilorten. Das bringt eine Gesamtauflage von 39.100 Exemplaren (Stand 2020).

    Seit 15 Jahren erscheint die Neue Rottweiler Zeitung (NRWZ) online und gedruckt. Die Printausgabe wird ausschließlich von Anzeigen getragen und finanziert online derzeit mit. Um unter NRWZ.de weiterhin schnelle lokale Berichterstattung bieten zu können, brauchen wir Sie und Ihre Unterstützung. Übrigens auch dafür, von den Launen des Anzeigenmarktes unabhängiger zu werden.

    Wie wir Geld verdienen

    Das ist eine häufig gestellte Frage – warum die NRWZ nichts kostet, wie sie denn Geld verdient. Die Antwort ist ganz einfach: über Werbeanzeigen. Die in der gedruckten NRWZ zum Wochenende geschalteten Anzeigen der Unternehmen in und um Rottweil und Schramberg (und ein wenig darüber hinaus) finanzieren den Verlag.In den vergangenen 15 Jahren haben wir gezeigt, dass unser Konzept funktioniert und wir am Markt bestehen können. Nun wollen wir uns auf eine etwas breitere, stabilere Basis stellen. Vor allem wollen wir NRWZ.de stärken. Damit NRWZ.de unabhängig bleibt und weiterhin schnelle lokale Berichterstattung und gut recherchierte Geschichten bieten kann.

    Da kommen Sie ins Spiel

    Indem Sie persönlich uns mit einer kleinen monatlichen Summe unterstützen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Fortbestand des NRWZ Verlags. Denn wenn Sie einer von vielen Unterstützern sind, dann ergibt sich aus den vielen kleinen Beiträgen eine ansehnliche Summe. Diese werden wir in die Weiterentwicklung der NRWZ stecken.

    Als Unterstützer sichern Sie NRWZ.de als das schnelle Online-Medium der Region ab. Ihr Geld finanziert den Lokaljournalismus online, macht Online stark.
    Unser Versprechen: Ihr Geld fließt direkt in das Wachstum von NRWZ.de.

    Meine Bitte …

    … geht heute also an Sie persönlich: Unterstützen Sie den NRWZ Verlag, leisten Sie – mit vielen anderen – einen Beitrag zum Fortbestand des recht einzigartigen Lokaljournalismus-Projekts. Sorgen Sie dafür, dass wir wachsen und weiterhin aus Rottweil, Schramberg und Umgebung berichten können.

    Wir haben unterschiedliche Pakete geschnürt, eines wird bestimmt passend für Sie sein. Unsere Gegenleistung ab dem ersten, kleinsten Paket: Werbung ist für Sie auf NRWZ.de künftig passé.

    Tipp: Unter dem Titel „15 Jahre NRWZ“ finden Sie eine kleine Sammlung spannender Artikel zum Thema.

    Wenn Sie uns jetzt unterstützen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

     

     

     

    -->

    Newsletter

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...