Nächtlicher Raub in Rottweil: Kripo ermittelt, Polizei sucht Zeugen

Nächtlicher Raub in Rottweil: Kripo ermittelt, Polizei sucht Zeugen

ROTTWEIL. Zwei junge Männer sind in der Stadionstraße, bei einem Discounter, in der Nacht zum Freitag offenbar von einer vierköpfigen Gruppe mit einem Messer bedroht worden. Das berichtet die Polizei.

Entsprechend eingeschüchtert hätten die Opfer, 18 und 19 Jahre alt, etwas Bargeld, eine Daunenjacke und eine Armbanduhr herausgegeben. Die Täter machten sich laut Polizei dann in Richtung Schützenstraße aus dem Staub.

Die Kriminalpolizei Rottweil hat die Ermittlungen nun übernommen. Die beiden 18- und 19-Jährigen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Kurz vor dem Überfall standen die beiden offenbar gegen ein Uhr nachts vor dem Discounter, als zwei der Unbekannten auftauchten und sie nach Feuer für eine Zigarette fragten. Plötzlich seien zwei weitere Täter gekommen, die sie dann in der Gruppe bedroht hätten, so die Angaben der beiden.

Die Unbekannten, unter denen sich offensichtlich zwei schlecht deutsch sprechende Ausländer befunden hätten, konnten nicht näher beschrieben werden. Die Kriminalpolizei Rottweil, die nun wegen einer Raubstraftat ermittelt, bittet unter Telefon 0741 4770 um nähere Hinweise zu der Tat.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 10. Januar 2022 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/featured/naechtlicher-raub-in-rottweil-kripo-ermittelt-polizei-sucht-zeugen/333103