Rottweil: Markierungsarbeiten in der Tuttlinger Straße

Die Firma Rostra nimmt ab heute bis einschließlich Mittwoch nach Mitteilung der Stadtverwaltung in der Tuttlinger Straße in Rottweil Markierungsarbeiten vor.

Betroffen ist laut Stadtverwaltung ein Abschnitt zwischen Hochmauren- und Lindenstraße. Es wird ein Fahrradschutzstreifen markiert. Deshalb muss zusätzlich die Leitlinie demarkiert werden.

Im Zuge der Maßnahme wird die Kreuzung Lindenstraße ebenfalls markiert.

Die Umleitungsstrecke verläuft über die Eisenbahnstraße beziehungsweise über die Hochmauren-, Römer- und Lehrstraße.

Mit Einschränkungen müsse gerechnet werden, teilt die Stadtverwaltung weiter mit, die zugleich um Verständnis für die Maßnahme bittet.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Reinhard Großmann veröffentlicht neues Buch „Größere Liebe“

Schramberg/Freienwill. Das neue Jahr beginnt mit einem neuen Buch von Reinhard Großmann. Das Buch heißt "Größere Liebe" und enthält vier Erzählungen. Großmann hat über...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Mehr auf NRWZ.de