1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Vom Navi abge­lenkt: Wagen bleibt auf Leit­plan­ke hän­gen

Vom Navi abgelenkt: Wagen bleibt auf Leitplanke hängen

-

Die Aus­fahrt nicht geschafft hat die Fah­re­rin eines VW T‑Roc am Don­ners­tag­nach­mit­tag. Ihr Wagen blieb auf der Leit­plan­ke lie­gen. Der Unfall geschah an der Auto­bahn­aus­fahrt Rottweil/Zimmern.

Fotos: gg

Die Poli­zei geht nicht von zu hoher Geschwin­dig­keit, son­dern von einer Unacht­sam­keit der Fah­re­rin aus. Ihr T‑Roc kam nach links von der Fahr­bahn ab, riss ein Hin­weis­schild nie­der und don­ner­te auf die Leit­plan­ke. Dort blieb er auf­ge­bockt lie­gen.

Update – die Polizei berichtet wie folgt:

Rund 5000 Euro Sach­scha­den sind die Fol­gen eines Unfalls, den eine 60-jäh­­ri­ge Frau am Don­ners­tag, kurz nach 13.30 Uhr, an der Auto­bahn­an­schluss­stel­le Rott­weil ver­ur­sacht hat. Die Frau war mit einem VW T‑Roc auf der A 81 unter­wegs und woll­te an der Anschluss­stel­le Rott­weil von der Auto­bahn abfah­ren.

Dabei beschäf­tig­te sich die 60-Jäh­­ri­ge aller­dings mit dem ein­ge­bau­ten Navi­ga­ti­ons­ge­rät des Wagens, ließ sich so ablen­ken und kam von der Fahr­bahn der Auto­bahn­ab­fahrt ab. Schließ­lich prall­te der VW T‑Roc in die Leit­plan­ken und blieb dort beschä­digt ste­hen. Per­so­nen wur­den bei dem Unfall nicht ver­letzt. Ein Abschlepp­dienst küm­mer­te sich um den mit rund 5000 Euro beschä­dig­ten Wagen.

 

- Adver­tis­ment -