Vermisste Ronja M. aus Vöhringen ist gefunden

Die ver­miss­te 16-jäh­ri­ge Ron­ja M. aus Vöh­rin­gen ist wie­der auf­ge­taucht. Die Poli­zei spür­te sie in Plochin­gen bei Stutt­gart auf. Zuletzt war sie in Göp­pin­gen gese­hen wor­den. Nach der Ver­miss­ten hat­te auch die Mut­ter über Face­book gesucht. Heim durf­te die jun­ge Dame aller­dings nicht.

Die seit dem ver­gan­ge­nen Mitt­woch in Vöhringen/Lkr. Rott­weil ver­miss­te Ron­ja M. ist am gest­ri­gen Diens­tag
in Plochin­gen auf­ge­taucht. Eine Poli­zei­strei­fe traf die 16-Jäh­ri­ge gegen 21 Uhr in der Ess­lin­ger Stra­ße an und nahm sie in Gewahr­sam.

Zur vor­über­ge­hen­den Unter­brin­gung wur­de das Mäd­chen einer sozia­len Ein­rich­tung über­ge­ben.

Nach der 16-Jäh­ri­gen war auch sei­tens ihrer Fami­lie gesucht wor­den. Die Mut­ter nutz­te etwa Face­book inten­siv für die Suche nach der Ver­schwun­de­nen.