Wichtige Infos rund um die NRWZ

Kontakt zur Redaktion

Die Redak­tion der NRWZ erre­ichen Sie am besten per E-Mail unter redaktion@NRWZ.de Zudem tele­fonisch unter 0741–320790-50 und per Fax an 0741–320790-99.

Wann erscheint die NRWZ und wann ist Redaktionsschluss?

Die NRWZ zum Woch­enende erscheint sam­stags. Sie wird allen Haushal­ten im Ver­bre­itungs­ge­bi­et — Rot­tweil, Schram­berg und umliegende Gemein­den samt Teilorten — in alle Haushalte und alle Briefkästen ohne Ein­wur­fver­bot zugestellt.

Redak­tion­ss­chluss ist mittwochs, 16 Uhr. Sie kön­nen uns Ihre Texte und Bilder ein­fach per E-Mail zusenden: redaktion@NRWZ.de

Kontakt

Unsere Anzeigen­abteilung erre­ichen Sie am besten per E-Mail unter anzeigen@NRWZ.de oder tele­fonisch unter 0741–320790-50 und per Fax unter 0741–320790-99.

Anzeigenschluss

Der Anzeigen­schluss für die sam­stags erscheinende NRWZ zum Woch­enende liegt auf dien­stags, 18 Uhr. Son­derthe­men und Kollek­tive kön­nen vorge­zo­gene Anzeigen­schlusszeit­en haben.

Mediadaten und Sonderthemen

Die aktuellen Medi­a­dat­en find­en Sie immer hier: www.nrwz.de/mediadaten

Den aktuellen Son­derthe­men­plan find­en Sie hier: www.nrwz.de/nrwz-sonderthemen-2017

Hinweise zur Anzeigenbuchung

Min­dest­wert pro Buchung und Anzeige: EUR 75,-. Gestal­tungspauschalen für Anzeigen zur Hon­orierung kreativ­er grafis­ch­er Leis­tun­gen: pauschal EUR 30,-; bei 1/2 Seit­en pauschal EUR 55,-; bei 1/1 Seit­en pauschal EUR 110,-. Alle Preisangaben zzgl. ges. MwSt.

SBRZ — der große Stellenmarkt-Verbund

Die NRWZ bietet gemein­sam mit der im Schwarzwald-Baar-Kreis erscheinen­den Neckar-Quelle und dem im Zoller­nal­bkreis erscheinen­den Zollern-Alb-Kuri­er einen gemein­samen Markt für Stel­lenanzeigen an: SBRZ. Ver­bre­it­ete Auflage: 64700 Exem­plare!

Leistungsfähigkeit

Rund 4500 Besuch­er hat die Mess­soft­ware Google Ana­lyt­ics beispiel­sweise am 30. Novem­ber 2016 auf NRWZ.de gezählt. Rund 21.000 ver­schiedene Nutzer waren es in der let­zten Novem­ber­hälfte 2016. Im ganzen Monat Novem­ber wiederum gut 73.000. Darunter sind auch wiederkehrende Besuch­er, die nach ein­er gewis­sen Zeit­dauer NRWZ.de ein zweites Mal aufrufen beziehungsweise direkt einen weit­eren Artikel lesen.