SCHRAMBERG (pm) – „Zir­kus, Spaß und Nar­re­tei – die Show beginnt – Mane­ge frei!“ Unter die­sem Mot­to steht der Gesel­len­ball 2017 der Kol­pings­fa­mi­lie Schramberg.

Der när­ri­sche Zir­kus gas­tiert laut Kol­ping-Pres­se­mit­tei­lung am Fas­nets­sonn­tag im Schram­ber­ger Bären­saal. Wer das när­ri­sche Zir­kus­pro­gramm mit erle­ben möch­te, der soll­te sich spu­ten, denn die­ser Zir­kus­spek­ta­kel ist ein­ma­lig und wird garan­tiert nicht wiederholt.

Ticket­be­stel­lun­gen für die ein­ma­li­ge Gala­vor­stel­lung sind im Inter­net unter www.kolping-schramberg.de mög­lich. Tele­fo­ni­sche Ticket­re­ser­vie­run­gen kön­nen auch bei Rudi Huber unter der Ruf­num­mer 07422/1631 abge­ge­ben werden.

Der offi­zi­el­le Ticket­ver­kauf fin­det am Sams­tag, 18. Febru­ar von 10 Uhr bis 12 Uhr neben der Bür­ger- und Tou­ris­ten­in­for­ma­ti­on im Rat­haus statt. Die Bestel­ler von Tickets über Inter­net oder Tele­fon wer­den gebe­ten, bei die­sem Vor­ver­kaufs­ter­min ihre vor­be­stell­ten Tickets abzuholen.