Anlässlich der „Internationale Schramberger Oldtimer Klassik“ vom 1. bis 3. Juni  feiern die Badischen Oldtimer Freunde ihr  zehn-jähriges Bestehen. Darüber berichtet Hannes Steim in einer Pressemitteilung:

Die Teilnehmer werden am Freitag zwischen 13 und 17 Uhr auf dem Parkplatz der Autosammlung Steim in Schramberg eintreffen. Dort bekommen sie ihre Rallyeunterlagen. Am Samstag führt die 140 Kilometer lange Strecke von Sulgen über Dornhan nach Glatt. Von dort geht es durch das Dießener Tal nach Waldachtal zur Mittagspause. Auf der Rückfahrt geht es über Freudenstadt, Bad Rippoldsau und Wolfach zurück nach Schramberg. Hier werden die Fahrzeuge ab 15.30 Uhr in der Innenstadt eintreffen.

Hier besteht die Möglichkeit sich die Fahrzeuge aus der Nähe anzuschauen. Am Sonntag geht es vormittags von Schramberg nach Alpirsbach zum Ausklang. In erster Linie geht es bei der Veranstaltung um Geselligkeit und die gemütliche Fahrt durch eine bezaubernde Landschaft. Trotzdem geht es für die Teilnehmer aber auch darum bei verschiedenen Durchgangskontollen ihr Fachwissen und Ihre Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen.

Auf den Sieger, der am Samstagabend verkündet wird, wartet eine Junghans Meister Driver Chronoscope. Aber auch zahlreiche andere Sonderpreise warten auf die jeweiligen Gruppensieger. Bei der Veranstaltung werden 116 Teams aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, der Türkei und den USA am Start sein. Das älteste Auto ist ein Panhard & Levassor von 1913.

Besonders freuen sich die beiden Organisatoren Werner Bleier und Hannes Steim über die Teilnahme von 29 Vorkriegsfahrzeugen. Aber auch andere Meilensteine aus der Entwicklungsgeschichte des Automobils werden bei der Veranstaltung dabei sein. Nach 2010 findet die Internationale Veranstaltung schon zum zweiten Mal in Schramberg statt. Unterstützt wird die Veranstaltung von zahlreichen Unternehmen aus der Region. Bei diesen Firmen möchten sich die Veranstalter ganz besonders bedanken.

Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

Die Badischen Oldtimer Freunde wurden im Jahr 2008 von 54 oldtimerbegeisterte Personen gegründet. Heute zählt die Interessengemeinschaft über 200 Mitglieder aus Baden-Württemberg, Frankreich und der Schweiz. Der Großteil dieser Mitglieder beteiligt sich auch aktiv an den verschiedenen Veranstaltungen.

Weitere Informationen auf der Webseite www. badische-oldtimer-freunde.de.