TENNENBRONN (pm ) – Ab Mittwoch, 3. August eröffnet die Stadt Schramberg bereits zum zehnten Mal das Tennenbronner Summerland. Der beliebte Treff am Gästetreff beim Remsbachhof hat auch in diesem Jahr wieder einiges zu bieten, schreibt die Stadtverwaltung.

Frei nach dem Motto "umsonst und draußen" haben die Verantwortlichen der Stadt erneut ein ansprechendes Programm für Klein und Groß zusammengestellt, und auch die Pfrieme-Stumpen werden immer wieder mittwochs die Besucher des Biergartens mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen.

Das kulturelle Angebot des zehnten Familienspaß reicht von souligen, rockigen und groovigen Abenden mit „Acoustic 3“ und der bekannten Coverband „The Brillos“ bis hin zu volkstümlichen Sommerabenden mit dem Edelweiß Echo, den Schwarzwald Buam und den Badner Buebe.

Für die Kinder wird die beliebte Villinger Puppenbühne und der Zauberer Pfiffikus aber auch die Rottweiler Zauberbühne mit den Stücken „Drachenfeuer“ und „Elefantöne 2 – im Zoo ist was los“ für spannende Momente sorgen und das alles ohne Eintritt.

Die Summerlandveranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, der Platz ist überdacht.

 

 

 

-->