SCHRAMBERG (pm) – Fünf­und­zwan­zig Boli­den des Sport­wa­gen­bau­ers Fer­ra­ri wer­den am Sams­tag, 24. Okto­ber, um die Mit­tags­zeit die Auto­samm­lung Steim besu­chen und dort etwa zwei Stun­den zu Gast sein.

Dabei sind  vom Mara­nel­lo 550 über den 599 GTB bis zum F 12 wei­te­re ech­te Hin­gu­cker und auch ein Testa­ros­sa oder Cali­for­nia feh­len nicht.

Für Fer­ra­ri-Freun­de dürf­te das ein tol­les Erleb­nis wer­den“, ist Rena­te Hil­ser von der Auto­samm­lung über­zeugt. Wer aller­dings in der Samm­lung nach den Bug­at­tis sucht, „die sind nicht mehr bei uns“, schreibt sie, die Auto­uh­ren­aus­stel­lung aber lau­fe noch.