31 Teams im Neunmeterschießen

Hallenmasters beim Sportverein Sulgen

Am kommenden Samstag, 28. Dezember veranstaltet der SV Sulgen sein mittlerweile zehntes Internationales Hallenmasters im 9m-Schießen in der Festhalle Sulgen. Insgesamt 31 Mannschaften haben sich zu diesem Event angemeldet. Das Turnier startet um 17.30 Uhr und wird um etwa 21.30 Uhr beendet sein.

In einer Gruppe à sechs Mannschaften und fünf Gruppen à fünf Mannschaften wird mit insgesamt 31 Mannschaften die Vorrunde ausgespielt. In der 6er-Gruppe (Gruppe A) ziehen die ersten drei Mannschaften ins Achtelfinale ein. In den fünf 5er-Gruppen (Gruppen B-F) qualifizieren sich jeweils die ersten zwei Mannschaften direkt fürs Achtelfinale.

Zudem ziehen in diesen 5er-Gruppen die besten drei Nachrücker („Lucky Loser“) ebenfalls noch ins Achtelfinale ein. Ab dem Achtelfinale können die Mannschaften von nun an im K.O.-Modus bis ins Finale vorstoßen. Ein spannungsgeladenes Turnier mit vielen heißen Duellen vom Punkt darf erwartet werden.

Zusätzlich zu diesem sicher äußerst interessanten Turnier dürfen sich die Mannschaften sowie alle Anhänger und sonstigen Interessierten auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Fetzige Musik wird bereits während des Turniers beste Laune aufkommen lassen. Nachdem der sportliche Part der Veranstaltung mit dem Finale und der darauf folgenden Siegerehrung beendet sein wird, geht es fließend in den geselligen Teil über. Im Rahmen einer großen „Sportlerparty“ können die sportlich errungenen Erfolge in einem gemütlichen Rahmen gefeiert und der Abend zu einem stimmungsvollen Ausklang gebracht werden.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Zugunfall in Horb: Behinderungen auf der Strecke Rottweil-Stuttgart

Nach einem Zugunfall im Bereich des Bahnhofs Horb rechnet die Polizei mit Behinderungen im Berufsverkehr auf der Bahnstrecke Rottweil-Stuttgart. Der Unfall hatte...

Harter Toback

Schwarz verhängt ist die Bühne im Elisabetha Glöckler Saal in Heiligenbronn. Einige Podeste im Bühnenhintergrund, sonst nichts. Ein knappes Dutzend Schauspieler steht...

Kann manchen in Rottweil gestohlen bleiben: Tunichtgut wird zum vorbestraften Kleinkriminellen

Vor ein paar Tagen hat eine Streife der Rottweiler Polizei einen Mann in einem Mode-Discounter festgenommen. Der ertappte Ladendieb ist den Beamten...

Narrenzählung und -kontrolle: Holzäpfel sollen registriert werden

Die Holzäpfelzunft Dunningen, immerhin 114 Jahre alt, möchte sich auf Stand bringen. Die Kleidle und ihre Träger beziehungsweise Eigentümer sollen einerseits registriert...

Mehr auf NRWZ.de