A Weihnacht wie’s früher war…

Am 6. Januar Kaffeenachmittag im evangelischen Gemeindehaus in Tennenbronn

Der Förderverein der evangelischen Kirchengemeinde lädt am 6. Januar zu einem gemütlichen Kaffeenachmittag um 14.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in Tennenbronn ein.

In gemütlicher und geselliger Runde wird die Grießhaber Family die Gäste mit ihrer beliebten und abwechslungsreichen Mischung aus ruhiger und beschwingter Musik unterhalten, so dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist. Getreu dem Motto: „A Weihnacht wie’s früher war…“ wird das Singen von Weihnachtsliedern nicht zu kurz kommen. Mundartgedichte und kurze Geschichten sowie ein biblischer Impuls des Fördervereins werden das Programm abrunden, so die Veranstalter. „Lassen Sie die Weihnachtszeit in guter Schwarzwälder Tradition und ungezwungener Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen bei schönen und ansprechenden Melodien ausklingen.“

Der Eintritt ist frei. Über Spenden für die Arbeit von Jugendreferentin Janine Betz freut sich der Förderverein der Kirchengemeinde.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Kann manchen in Rottweil gestohlen bleiben: Tunichtgut wird zum vorbestraften Kleinkriminellen

Vor ein paar Tagen hat eine Streife der Rottweiler Polizei einen Mann in einem Mode-Discounter festgenommen. Der ertappte Ladendieb ist den Beamten...

Harter Toback

Schwarz verhängt ist die Bühne im Elisabetha Glöckler Saal in Heiligenbronn. Einige Podeste im Bühnenhintergrund, sonst nichts. Ein knappes Dutzend Schauspieler steht...

Narrenzählung und -kontrolle: Holzäpfel sollen registriert werden

Die Holzäpfelzunft Dunningen, immerhin 114 Jahre alt, möchte sich auf Stand bringen. Die Kleidle und ihre Träger beziehungsweise Eigentümer sollen einerseits registriert...

Zugunfall in Horb: Behinderungen auf der Strecke Rottweil-Stuttgart

Nach einem Zugunfall im Bereich des Bahnhofs Horb rechnet die Polizei mit Behinderungen im Berufsverkehr auf der Bahnstrecke Rottweil-Stuttgart. Der Unfall hatte...

Mehr auf NRWZ.de