An fünf Sonn­ta­gen im Juni und Juli haben die Rad­ler in der Regi­on nun die gro­ße Aus­wahl, ber­si­chert die AOK in einer Pres­se­mit­tei­lung. Und wei­ter:

Denn die AOK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg und die AOK-Rad­treffs bie­ten ins­ge­samt 16 geführ­te Rad­tou­ren für alle inter­es­sier­ten Frei­zeit­rad­ler an. „Jede Tour ist von erfah­re­nen Rad­treff­lei­tern vor Ort aus­ge­wählt und ent­hält land­schaft­li­che, kul­tu­rel­le oder sport­li­che Höhe­punk­te“, sagt Klaus Herr­mann, Geschäfts­füh­rer der AOK-Schwarz­wald-Baar-Heu­berg. „Jeder ist herz­lich ein­ge­la­den, sich eine pas­sen­de Tour aus­zu­wäh­len und am Wochen­en­de eine schö­ne und gesun­de Akti­vi­tät zu erle­ben.“

Die AOK-Rad­treff­Tou­ren­wo­chen begin­nen am Sonn­tag, 10. Juni und gehen bis zum 8. Juli. Los geht es am ers­ten Sonn­tag mit der Tour „Von der Eschach über den Glas­bach zur Bri­gach und zurück“ von Nie­dere­schach aus sowie der Tour „Am Ran­de des Zol­lern­alb­krei­ses“ mit Start­punkt Fritt­lin­gen.

Am 17. Juni star­ten unter ande­ren die AOK-Rad­treffs Beffen­dorf und Rott­weil. Die Beffen­dor­fer Rad­ler bie­ten gleich zwei Aus­fahr­ten an. Bei der 50 Kilo­me­ter lan­gen Tour „Auf nach Roms­grund“ für E-Bikes geht es hin­ein in den Schwarz­wald. Berg­auf und berg­ab fah­ren die Teil­neh­mer durch idyl­li­sche Orte wie Sal­zen­wei­ler, Ster­neck sowie Unter- und Ober­brän­di. Von dort geht es über Roms­grund zurück nach Beffen­dorf.

Die land­schaft­lich eben­falls sehr reiz­vol­le Tour „Auf der „Dorn­ha­ner Plat­te“ ver­läuft ober­halb von Neckar-, Glatt- und Heim­bach­tal. Zunächst geht es auf dem Ober­aich­hof­weg nach Lin­den­hof und wei­ter nach Wei­den zum Blu­men­tä­le. An Dorn­han vor­bei fährt die Grup­pe nach Gun­dels­hau­sen zum Ober­hart. Die fami­li­en­freund­li­che, leich­te Tour ist 35 Kilo­me­ter lang. Bei­de Tou­ren star­ten um 9.30 Uhr am Park­platz der Turn- und Sport­hal­le Beffen­dorf, Bit­zen­wie­sen 4.

Am glei­chen Tag heißt es in Rott­weil „Auf zum Sunt­hau­ser See“. Auf der 56 Kilo­me­ter lan­gen Tour führt der Rott­wei­ler AOK-Rad­treff über den Prim­tal­rad­weg bis Aldin­gen. Nach einem Rich­tungs­wech­sel über Schu­ra und Tunin­gen erreicht die Rad­grup­pe den idyl­lisch gele­ge­nen Sunt­hau­ser See, der eine will­kom­me­ne Abküh­lung für die Füße bie­tet. Nach der dor­ti­gen Mit­tags­rast geht es wei­ter zum Sali­nen­see von Bad Dür­rheim. Vor­bei am Neckar­ur­sprung in Schwen­nin­gen fährt man über gemüt­li­che Feld- und Wald­we­ge durch Deiß­lin­gen zurück zum Start­punkt. Treff­punkt ist um 9.30 Uhr in an der Rott­wei­ler Stadt­hal­le, Sta­di­on­str. 40.

Alle Rad­tou­ren star­ten jeweils sonn­tags um 9.30 Uhr. Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Inter­es­sier­te kön­nen sich ein­fach am Treff­punkt ein­fin­den. Wei­te­re Infos mit Start­punk­ten und Tou­ren­be­schrei­bun­gen unter www.aok-bw.de/veranstaltungen (PLZ ein­ge­ben) oder in jedem AOK-Kun­den­Cen­ter.