Architektenwettbewerb Schulcampus: noch zwei Führungen

Öffentliche Ausstellung im Junghans-Areal bis 15. Februar

5

Die Ausstellung zum Realisierungswettbewerb Schulcampus, bei der alle eingereichten Architekturarbeiten gezeigt werden, findet bei den Besucherinnen und Besuchern großen Anklang. Bis zum Samstag, 15. Februar kann sie täglich von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt im Junghans Gewerbepark, Geisshaldenstraße 49 (Bau 68), in der Talstadt besichtigt werden.

 

Zwei interessante Führungen werden laut Pressemitteilung der Stadt vor Ende der Ausstellung noch angeboten:

Am Freitag, 14. Februar um 14 Uhr wird Architekt Arne Rüdenauer vom Büro  Fischer Rüdenauer Architekten PartmbB aus Stuttgart und selbst Fachpreisrichter in der Jury kompetent den Weg zur Preisfindung erläutern. Anhand der drei erstplatzierten Arbeiten erklärt er die Entscheidung des Preisgerichts.

Zum Abschluss der Ausstellung geben Projektarchitekt Christof Birkel und die Leiter der beteiligten Schulen am Samstag, 15. Februar um 15 Uhr Auskunft zu Architektur und schulischen Konzepten. Dieser Nachmittag wird von Erzieherinnen und Eltern des Don-Bosco-Kindergartens mit Kaffee und Kuchen versüßt.

 

 

 

-->