SCHRAMBERG (pm) – Am 19. Sep­tem­ber lädt der VdK zu einem Aus­flug an den Kai­ser­stuhl Mit­glie­der und Gäs­te ein.

Abfahrt ist in Locher­hof-Gemein­de­haus  um 7.45 Uhr, Pfarr­haus-Sul­gen 8 Uhr, AWO-Heim-Sul­gen 8.05 Uhr, Rose-Sul­gen 8.10 Uhr; Hans Sachs-Schram­berg 8.15 Uhr, Bus­bahn­hof-Schram­berg 8.25 Uhr und Lau­ter­bach-Fried­hof um 8.35 Uhr.

Wei­ter­fahrt über Horn­berg, Gut­ach nach Has­lach zum Bre­zel-Sekt­früh­stück.  Der Has­la­cher VdK-Vor­sit­zen­de Horst Kel­ler wird­be­grü­ßen und ein paar Infos über die Stadt Has­lach geben. Wei­ter­fahrt durchs Kin­zig­tal nach Burk­heim: Die­se, bereits im Mit­tel­al­ter gepräg­te Stadt, bie­tet ein Flair beson­de­rer Art und hat sich bereits seit dem 7. Jahr­hun­dert mit dem Anbau von Reben und der Wein­kell­te­rei beschäf­tigt. Am nach­mit­tag besich­tigt die Grup­pe den wohl im Länd­le ein­ma­li­gen Kräu­ter-Hof in Burk­heim. Schließ­lich geht’s um 16 Uhr in  Ger­hards Strau­ße von Jech­t­in­gen. Anmel­dung tele­fo­nisch bei Die­ter Van­se­low Tel. 07422 53332 mög­lich.