Bilderbuchkino in der Mediathek Schramberg

Neugierige Kinder hören der Geschichte zu und sehen sich die Bilder aus dem Buch an der Wand an. Foto: Mediathek

Schram­berg (pm) – Das ers­te Bil­der­buch­ki­no nach der Som­mer­pau­se fin­det am Don­ners­tag, 20. Sep­tem­ber, in der Media­thek statt. Dies geht aus einer Pres­se­mit­tei­lung her­vor.

Dann ver­wan­delt sich das Les­e­ca­fé in ein klei­nes Kino: im Rah­men der monat­li­chen Bil­der­buch­ki­no-Rei­he der Media­thek im City-Cen­ter wird die Geschich­te „Freun­de fürs Leben“ erzählt. Der klei­ne Tyran­no­sau­rus ist allein, weil er alle sei­ne Freun­de gefres­sen hat. Ein Glück, dass die Maus Mol­lo auf­taucht. Sie kann ihm hel­fen und zeigt ihm auf ganz beson­de­re Wei­se, wie wich­tig Freun­de sind.

Beginn des Bil­der­buch­ki­nos für Kin­der ab vier Jah­ren ist um 15 Uhr, der Ein­tritt ist frei.