Foto: him

Schram­berg-Ten­nen­bronn (pm). Das Rote Kreuz lädt am Frei­tag, 18. Janu­ar, von 15.30 bis 19.30 Uhr in die Fest­hal­le in Ten­nen­bronn (Löwen­stra­ße 14) zur Blut­spen­de ein. Dies geht aus einer Pres­se­mit­tei­lung her­vor.

Ob bei Unfäl­len oder Ope­ra­tio­nen, wer viel Blut ver­liert, benö­tigt schnell eine soge­nann­te Blut­trans­fu­si­on. Der Lebens­saft kann nicht künst­lich her­ge­stellt wer­den und wird daher durch zahl­rei­che Blut­spen­de­ak­tio­nen von den Spen­de­rin­nen und Spen­dern bereit­ge­stellt. Gera­de in den win­ter­li­chen Mona­ten ist der Bedarf höher als die Spen­den. Daher wür­den wir uns freu­en, wenn auch Sie als Erst­spen­der zu unse­rer Blut­spen­de­ak­ti­on kom­men wür­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ablauf der Blut­spen­de gibt es im Inter­net unter: www.blutspende.de