SCHRAMBERG (pm) – Die Lesewelt wird immer digitaler, alles muss immer gleich online zur Verfügung stehen, aber wenn es sich um ein Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest handelt, dann hat das klassische Buch  nach wie vor noch einen sehr hohen Stellenwert.

Doch nun kommt die  zweite wichtige Entscheidung: wem soll ich welches Buch  schenken? Wie erkenne ich das richtige Buch  für die zu beschenkende Person? In welcher  Form : in Papierform oder  als e-Book? Der SeniorenTreff  konnte für  kommenden Montag, 4. Dezember,  Britta Blaurock von der Buchhandlung BuchLese gewinnen.

Mit Buchvorschlägen zum Bereich Kinder-und Jugendbücher, Krimis und Romane werden Bücher vorgestellt für den Gabentisch.  Fragen nach Inhalt und Altersempfehlungen für Geschenk-Bücher werden auch persönlich beantwortet. Dazu bewirtet wieder das SeFo-Café Team von 15 bis 17  Uhr in den Räumen des JUKS3, Schlossstraße 10.  

 

 

 

-->