Burgführung: „Ritter, Räuber und Adelsleute“

Ungewöhnliche Perspektive: Burg Hohenschramberg. Foto: pm

SCHRAMBERG (pm)  – Am Sams­tag, 18. Novem­ber  um 14 Uhr führt Erwin Schnei­der auf der Burg­rui­ne Hohen­schram­berg. Wäh­rend der ein­stün­di­gen Füh­rung hat er wis­sens­wer­te und span­nen­de Geschich­ten über den Schloß­berg, die Rui­ne Hohen­schram­berg und die Rit­ter, Räu­ber und Adli­gen zu erzäh­len, die einst hier leb­ten.

Treff­punkt ist auf der Burg­rui­ne Hohen­schram­berg. Anmel­dung bis 17. Novem­ber 12 Uhr bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on Schram­berg-Ten­nen­bronn, Tel.:077 29/926028 erbe­ten.