Ein Vorgeschmack aufs Wertungsspiel

Stadtmusik Schramberg lädt zum Fronleichnamskonzert ein

Am Donnerstag lädt die Stadtmusik Schramberg zum Fronleichnamskonzert um 15 Uhr in der Konzertmuschel im Park der Zeiten ein. Darüber heißt es in einer Pressemiteilung der Stadtmusik:

In langjähriger Tradition nutzt der Verein die wärmer werdenden Tage und hat mit einem bunten Mix aus modernen, traditionellen und konzertanten Musikstilen für jeden etwas zu bieten.

Da sich das Orchester derzeit auf das Wertungsspiel im Rahmen des Verbandsmusikfestes in Frittlingen/Aldingen vorbereitet, werden auch die derzeit dafür intensiv geprobten Stücke aufgeführt: “Shichi-Go-San” aus der Feder von Itaru Sakai und der Literaturklassiker moderner Blasmusik “Sacri Monti” von Mario Bürki.

Des Weiteren dürfen die Zuhörer auf Medleys von Frank Sinatra, aus dem Musical „42nd Street“ und aus den 80er-Jahren gespannt sein. Die Fagottistin und Schulmusikstudentin Mirjam Hettich wird bei „Girl from Ipanema“ als Gesangssolistin auftreten.

Das Team der Villa Junghans sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert nicht statt. Dies wird auf Facebook und der Homepage www.stadtmusik-schramberg.de bekannt gegeben.

Die seit langem geforderten Schirme vor der Bühne – sie stehen. Foto: him

 

-->

Mehr auf NRWZ.de