Erste „Tour de Subiaco“ im Juli

SCHRAMBERG (pm) – Am Sams­tag, 4.Juli  fin­det für Kino- und Fahr­rad­lieb­ha­ber eine ganz beson­de­re Akti­on statt. Denn bei der ers­ten „Tour de Sub­ia­co“ kön­nen bei­de Lei­den­schaf­ten ver­eint wer­den.

Los geht es um 11 Uhr am Sub­ia­co in Schram­berg. Gemein­sam fährt man vom Kino in der Schiltach­stra­ße zum Sub­ia­co Kino in Alpirs­bach. Dort ange­kom­men wird zusam­men gegrillt, bevor im Anschluss der Film „Pedal the World“ gezeigt wird. Mit einer Hand­ka­me­ra ist Felix Starck ins­ge­samt 17.930 km um die Welt gefah­ren und hat sei­ne far­ben­fro­hen und bild­ge­wal­ti­gen Bil­der in einem beein­dru­cken­den Doku­men­tar­film zusam­men­ge­fasst.

Im Anschluss geht die Fahrt mit dem Fahr­rad zurück nach Schram­berg. Die Teil­neh­mer kön­nen sich zwi­schen einer etwas schwe­re­ren und einer leich­ten Rou­te ent­schei­den. Nach­dem es eine Stär­kung in Schram­berg mit Kaf­fee und Kuchen gege­ben hat, wird zum Abschluss des Tages der Spiel­film „Hin und Weg“ mit Flo­ri­an David Fitz gezeigt.

Die Teil­nah­me beträgt 23 Euro. Ent­hal­ten sind zwei Fil­me, ein Mit­tag­essen, Snacks unter­wegs, Kaf­fee und Kuchen, sowie zwei Fla­schen Was­ser.

Reser­vie­run­gen tele­fo­nisch unter 07422/245397, an der Kino-Kas­se Schram­berg oder über kino@subiaco.de. Anmel­de­schluss ist der 30.Juni. Alle ange­mel­de­ten Rad­ler tref­fen sich am 4. Juli um 11 Uhr vor dem Sub­ia­co Schram­berg.