- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
- Anzeige -
21.4 C
Rottweil
Donnerstag, 13. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Führung mit Rebecca Roth im Stadtmuseum Schramberg

    Leiterin des Patch- und Quilt-Circles Schramberg präsentiert Sonderausstellung

    Schramberg. Das Stadtmuseum Schramberg lädt am Sonntag, 11. August, um 11 Uhr erneut zu einer Führung mit Rebecca Roth in der Sonderausstellung „Vernetzung – textile Verbindungen. Vom traditionellen Patchwork zum Art-Quilt“ ein. Hierüber informiert der Leiter des Stadtarchivs und des Stadtmuseums, Carsten Kohlmann, in einer Pressemitteilung.

    - Anzeige -

    Bereits am Empfang werden die Besucher des Stadtmuseums Schramberg seit dem 150-jährigen Stadtjubiläum im Jahr 2017 von einer besonders eindrucksvollen Arbeit von Rebecca Roth begrüßt. Unter dem Titel „Schramberg: Natur – Kultur – Industrie“ hat die zertifizierte Seminarleiterin im Bereich Patchwork und Textiles Gestalten im Jahr 2015 eine Trilogie gewidmet, die Schramberg als Schwarzwaldstadt, als Kulturstadt und als Industriestadt in den Blickpunkt rückt. Der Dreiklang passt auch zur Tradition und zum Programm des Stadtmuseums Schramberg, das die gleichen Schwerpunkte hat: Natur – Kultur – Industrie.

    In der Sonderausstellung „Vernetzung – textile Verbindungen. Vom traditionellen Patchwork zum Art-Quilt“ sind vom 30. Juni bis 12. September im Stadtmuseum Schramberg Arbeiten der Gruppe „quiltARtnet“ zu sehen, in der sich Rebecca Roth aus Schramberg mit Renate Dellenbusch und Annette Rußwinkel aus Osnabrück zum Erfahrungsaustausch und zu Ausstellungsprojekten zusammengeschlossen hat. Es werden einerseits traditionelle Patchworkteppiche, andererseits aber auch zahlreiche moderne Art-Quilts gezeigt, in denen Interpretationen von Werken der Künstler Antonio Gaudi, Paul Klee, Sonja Delaunay, Emil Nolde und Klaus Fußmann besonders interessant sind. Einige Arbeiten greifen außerdem Motive aus dem 2019 sein 100-jähriges Bestehen feiernden BAUHAUSES auf oder setzen sich mit zeitkritischen Themen wie dem Klimawandel oder dem Plastikmüll in den Weltmeeren auseinander.

    Info: Weitere Führungen mit Rebecca Roth finden an folgenden Terminen statt: Donnerstag, 23. August 2019 (18 Uhr) und Sonntag, 8. September 2019 (11 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend