- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
14.1 C
Rottweil
Dienstag, 4. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Gams’n’Rosslers rocken beim Sommerfest des Lauterbacher Musikvereins

    Lauterbach (pm). Seit mehr als 15 Jahren geistert durch die regionale Musikszene ein Phänomen, das so einfach nicht zu erklären ist. Am Samstag, 18. Juli, ab 21 Uhr ist es wieder einmal live beim Sommerfest des Musikvereins Eintracht Lauterbach zu erleben: „Gams’n’Rosslers“ aus Schramberg.

    Vier an sich gesittete, brave Bürger treiben auf der Bühne rücksichtslos musikalischen Kraftsport, heißt es in der Konzertankündigung. Das Doping für ihre Energieleistung beziehen sie aus dem Spirit des Rock ’n‘ ’Roll, der die gestandenen Mannsbilder bis heute jung hält.

    Die Geburt von „Gams’n’Rosslers“ war nicht ganz einfach, galt es doch, vier eigensinnige Querköpfe erfolgreich unter einen Hut zu bringen. „Zum Glück haben die vier musikalischen Sonderlinge einen gemeinsamen Kompromiss gefunden, der die Band erfolgreich am Leben hält: die Begeisterung für handgemachte, ehrliche und energiegeladene Rockmusik ohne Netz und doppelten Boden“, heißt es in der Ankündigung weiter.

    Dass alle vier Mitglieder von „Gams’n’Rosslers“ ausgezeichnete Instrumentalisten sind und auch stimmliche Begabung haben, kommt diesem Anspruch entgegen. Deshalb lassen sie sich nur bedingt in eine Schublade mit den vielen landläufigen Coverbands stecken. „Gams’n’Rosslers“ saugen zwar ihren Honig hauptsächlich aus der großen Ära der 60er- und 70er-Rockstars und Supergruppen, deren Welthits bis heute Bestand haben. Aber sie wollen deren Hits nicht einfach 1:1 abbilden und nachahmen, sondern mit eigenem Geist neues Leben einhauchen.

    Und wer bei einem Gams’n’Rosslers-Konzert einen Song hört, den er nicht aus dem Radio kennt, sollte sich nicht wundern: Zwischen die Coverversionen mischt die Band eigene Stücke, die sich nahtlos ins Ganze einfügen. Nach einem Jahr Pause ist die Truppe wieder „on tour“, wobei Eddie the Igel (Bassgitarre, Fender-Gitarren, Blues-Harp, Gesang), Axl Schweiß (Schlagzeug, Gesang) und Franz Gams (Piano, Organ, Bassgitarre, Gesang) jetzt aktuell von Werner Rossler (Leadgitarre, Bassgitarre, Gesang)  unterstützt werden. Also auf ein Neues: Bock auf Rock

    Siehe auch: wwwgamsnrossler.de

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend