5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Frei­zeit und Ter­mi­ne Gro­ßer Fami­li­en-Spiel­etag im Kul­tur­be­sen

Großer Familien-Spieletag im Kulturbesen

Sonn­tag, 8. Dezem­ber von 11 bis 18 Uhr.

-

”Gute Spie­le gibt es nicht im Super­markt.” Was hin­ter die­ser Behaup­tung steht und wel­che Alter­na­ti­ven es gibt, zeigt das Team um Spie­le­va­ter Oli­ver Sack am Sonn­tag, 8. Dezem­ber ab 11 Uhr im Schram­ber­ger Kul­tur­be­sen. Dort wer­den laut Pres­se­mit­tei­lung zum nun­mehr 17. Mal, aus­ge­wähl­te Neu­hei­ten aus der Brett­spiel­welt gezeigt, erklärt und kön­nen vor Ort auch gleich gespielt und aus­pro­biert wer­den.

Vom Kin­der­spiel, über Fami­li­en­spiel, bis hin zum kom­ple­xen Stra­te­gie­spiel, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sicher wird sich dort auch das eine oder ande­re Spiel fin­den, dass dann auch den Weg unter den Christ­baum fin­det.

Neben den „übli­chen“ Spie­len, die es im Super­markt gibt und von denen weit über die Hälf­te nichts taugt, wer­den im Kul­tur­be­sen die ech­ten, aktu­el­len Spie­le und Trend­set­ter der Bran­che gezeigt. Sach- und regel­kun­di­ge Erklä­rer hel­fen und geben Tipps zu den Spie­­le-Neu­hei­­ten des Jah­res 2019. Mit dabei sind natür­lich auch die aktu­el­len Preis­trä­ger „Spiel des Jah­res 2019“ und „Kin­der­spiel des Jah­res 2019“.

Eine gro­ße Spie­­le-Aus­­­lei­he vor Ort bie­tet eine breit gefä­cher­te Aus­wahl an Würfel‑, Kar­­ten- und Brett­spie­le für jeden Geschmack. Gemein­sam in frem­de Wel­ten abtau­chen, gemein­sam Rät­sel lösen und/oder Geschich­ten erle­ben oder knall­hart gegen­ein­an­der spie­len, das sind die Trends des Spie­le­jahr­gangs 2019 und Oli­ver Sack und sein Team ken­nen alle.

Gemein­sam einen ver­spiel­ten Nach­mit­tag erle­ben und Spaß haben. Das ist das Ziel des 17. Schram­ber­ger Spiel­etags im Kul­tur­be­sen. Der Ein­tritt ist frei.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -