Die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Schwarz­wald-Baar-Heu­berg lädt Aus­zu­bil­den­de mit Aus­bil­dungs­start zum dies­jäh­ri­gen Azu­bi Star­ter­tag ein. Der Azu­bi-Star­ter­tag fin­det am 25. Okto­ber von 14 bis cir­ca 16 Uhr im Kul­tur­zen­trum Klos­ter­hof in Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen statt.

„Uns ist es wich­tig, die Aus­zu­bil­den­den zu Beginn ihrer Aus­bil­dung umfas­send zu infor­mie­ren“, sagt Mar­ti­na Furt­wäng­ler, Geschäfts­be­reichs­lei­te­rin Bil­dung und Pro­jek­te bei der IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg. Die­ses Jahr haben die Ver­ant­wort­li­chen Johan­nes Warth für einen Impuls­vor­trag gewin­nen kön­nen. Warth, der sich selbst als Über­le­bens­künst­ler und Ermu­ti­ger bezeich­net, kom­men­tiert den Aus­bil­dungs­start auf humor­vol­le Wei­se.

Im Anschluss dar­an stel­len sich die Aus­bil­dungs­be­ra­ter der IHK den Aus­zu­bil­den­den als Ansprech­part­ner vor und infor­mie­ren über den Aus­bil­dungs­ver­lauf, Prü­fun­gen und sons­ti­ge Rah­men­be­din­gun­gen der Aus­bil­dung.

Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei. Anmel­den kön­nen sich inter­es­sier­te Aus­zu­bil­den­de unter www.ihk-sbh.de/event/642643.