Die fünf "Brillos" werden das Tennenbronner Summerland 2015 am 26. August ausklingen lassen. Fotos: pm

Das Ten­nen­bron­ner Sum­mer­land 2015 star­tet in weni­gen Tagen Die Stadt Schram­berg ver­an­stal­tet auch in die­sem Jahr den belieb­ten “Umsonst und Drau­ßen”- Feri­en­spaß. Jeden Mitt­woch im August trifft man sich wie­der beim Gäs­te­treff am Rems­bach­hof. Ein unter­halt­sa­mes Kin­der- und Musik­pro­gramm und ein gemüt­li­cher Bier­gar­ten, betrie­ben von der Nar­ren­gil­de Pfrie­me-Stum­pe, ver­wöhnt die Besu­cher und lädt sie zum Ver­wei­len und Genie­ßen ein.

Kakerlaki dkpm 290715
Die bei­den Kaker­la­kis

Das dies­jäh­ri­ge Sum­mer­land star­tet am kom­men­den Mitt­woch, den 5. August um 18.30 Uhr mit dem Clown­thea­ter Kaker­la­ki. Wenn Clown Fer­di­nand sich nicht in den Kel­ler traut und Bep­po nicht auf´s Klo, dann kann das nur eins bedeu­ten: „Unterm Bett, kein Ske­lett und im Schrank kei­ne Hand…“ bei den Kaker­la­kis ist die Geis­ter­stun­de ange­bro­chen. Und dann geht es um nicht weni­ger als die Fra­ge, ob es Geis­ter, Vam­pi­re und Gespens­ter gibt oder nicht. Und wenn sich die­se Fra­gen Bep­po und Fer­di­nand stel­len und im gan­zen Haus nach Ant­wor­ten suchen, dann kann man davon aus­ge­hen, dass in die­ser Nacht kei­ner der bei­den Clowns ein Auge zu macht. Um 19.30 Uhr sor­gen die “Bad­ner Bue­be” für Stim­mung am Rems­bach­hof. Mit stei­ri­scher Har­mo­ni­ka, Gitar­re, Schlag­zeug, Trom­pe­te, E-Bass und Gesang geht es fet­zig, frech und frisch quer durch die Volks- und Stim­mungs­mu­sik. Am Mitt­woch, den 12. August kommt um 18.30 Uhr mit Jür­gen Frösch­le der belieb­te Kin­der­lie­der­ma­cher und Zau­be­rer nach Ten­nen­bronn. In sei­ner musi­ka­li­schen Show ste­hen die Kin­der ganz im Mit­tel­punkt. Das“Älbler Duo” steht für Schla­ger­mu­sik fürs Herz und für die See­le. Ab 19.30 Uhr wer­den Sarah und Wer­ner für gute Lau­ne am Rems­bach­hof sor­gen.

Edelweiß Echo pm 290715
All­seits beliebt: Das Edel­weiß-Echo.

Am Mitt­woch, den 19. August wer­den die Vil­lin­ger Pup­pen­büh­ne und der Zau­be­rer Pfif­fi­kus, Dau­er­gäs­te beim Ten­nen­bron­ner Som­mer­land, den Abend eröff­nen. Ab 18.30 Uhr wird Pfif­fi­kus die Kin­der mit ver­blüf­fen­den Tricks in sei­nen Bann zie­hen und Kas­per­le, Sep­pel und Bel­lo sind auf der Suche nach span­nen­den Aben­teu­ern. Im Anschluss dar­an um 19.30 Uhr ist das all­seits belieb­te „Edel­weiß Echo” zu Gast in Ten­nen­bronn. Das Fami­li­en­quar­tett prä­sen­tiert vom Schla­ger über fet­zi­gen Pol­kas bis hin zur rocki­gen Cover­songs alles was das Publi­kum begeis­tert. Die Vil­lin­ger Pup­pen­büh­ne gas­tiert am fol­gen­den Mitt­woch den 26. August noch ein­mal am Rems­bach­hof. Kas­per­le, der fre­che Bel­lo und Sep­pel und der Zau­be­rer Pfif­fi­kus wer­de die Kin­der begeis­tern. Um 19.30 wer­den die „Bril­los“ mit Pop- und Rock­hits der letz­ten Jahr­zehn­te auf­war­ten. Mit vibrie­ren­der Musi­ka­li­tät und fes­seln­dem Dri­ve zele­brie­ren die fünf „Bril­los“ ihre Musik und wer­den das Ten­nen­bron­ner Sum­mer­land 2015 gebüh­rend aus­klin­gen las­sen. Der Ein­tritt zu die­sen Ver­an­stal­tun­gen ist frei. Die Ver­an­stal­tungs­flä­che ist über­dacht, so dass das Sum­mer­land bei jedem Wet­ter statt­fin­det.