SCHRAMBERG (pm) – Das Sprach­ca­fé fin­det außer­halb der Schul­fe­ri­en jeden Mitt­woch, von Frau­en für Frau­en statt. Ein­ge­la­den sind Frau­en, die deut­sche Grund­kennt­nis­se haben, und die­se beglei­tend oder nach­fol­gend zu den Inte­gra­ti­ons­kur­sen, ver­tie­fen möch­ten.

Über gemein­sa­me Gesprä­che, lesen oder gram­ma­ti­ka­li­sche Übun­gen erwei­tern die Frau­en ihre Fer­tig­kei­ten in einem lebens­prak­ti­schen Bereich. Das Sprach­ca­fé ist ein Ange­bot des Frau­en­bei­ra­tes der Stadt Schram­berg, das vom JUKS³ unter­stützt und von Ehren­amt­li­chen gelei­tet wird. Den teil­neh­men­den Frau­en ent­ste­hen kei­ne Kos­ten.

Inter­es­sier­te kön­nen ohne Anmel­dung, mitt­wochs von 9.30 bis 11.30 Uhr ins JUKS, Schloß­str. 10, kom­men.