SCHRAMBERG (pm) –  Spiel­mo­bil, Zir­kus, Bau­spiel­platz, Pfeffer!MINT – die Ange­bo­te des JUKS³ für Pfingst- und Som­mer­fe­ri­en  sind viel­fäl­tig. Anfang Juni star­tet die Anmel­dung für das Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm in der Tal­stadt und den Orts­ver­wal­tun­gen in den Stadt­tei­len, so das JUKS in einer Pre­se­mit­tei­lung.

Der ers­te Anmel­de­tag, Mon­tag, 6. Juni, für den Zir­kus Zapp­Za­rap (1. August bis 6. August Sul­gen) und Bau­spiel­platz (8. August bis 26. August, Wald­mös­sin­gen) ist für Schram­ber­ger Kin­der zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren reser­viert. Ab Diens­tag, 7. Juni sind alle Kin­der aus den Umland­ge­mein­den zu der Anmel­dung will­kom­men.

Für Pfeffer!MINT (12 bis 16 Jah­re) star­tet die Anmel­dung einen Monat spä­ter, am Mon­tag, 4. Juli, eben­falls in allen Orts­ver­wal­tun­gen. Die Anmel­de­fly­er lie­gen an den bekann­ten Stel­len aus und sind im Inter­net abruf­bar.

Spiel­mo­bil on Tour

Wer nicht bis zum Som­mer war­ten möch­te, kann in den Pfingst­fe­ri­en  das Spiel­mo­bil on Tour in Stadt­tei­len erle­ben: Die Ter­mi­ne: Mitt­woch, 18. Mai, Park­platz GWRS Sul­gen, Frei­tag, 20. Mai, Schul­hof Wald­mös­sin­gen, Mon­tag, 23. Mai, Dorf­wei­her, Ten­nen­bronn, Mitt­woch, 25. Mai, Spiel­platz Leib­brand­stra­ße. Und  am Welt­spiel­tag (15 bis 18 Uhr) wird der Rat­haus­platz der Tal­stadt  zum größ­ten Spiel­platz Schram­bergs. Das Ange­bot ist offen und kos­ten­frei und rich­tet sich an alle Kin­der.

Wei­te­re Infos sowie der Anmel­de­fly­er auch unter www.juks-hoch-drei.de.