SCHRAMBERG (pm) – Das Thea­ter Mika & Rino ist am Frei­tag, 10. Novem­ber um 15 Uhr im Sub­ia­co in der Majo­li­ka, beim Thea­ter­ring Schram­berg, zu Gast.

Eigent­lich ist es ein schö­ner, gemüt­li­cher Zoo. Die Tie­re lie­gen glück­lich in der Son­ne, auch Tier­pfle­ger Rino hat nicht viel zu tun. Wäre da nicht der Zoo­di­rek­tor mit sei­ner neu­en Idee. Ab sofort sol­len sich die Tie­re ihr Fut­ter selbst ver­die­nen: Mit­ar­bei­ten oder wenigs­tens ein Kunst­stück vor­füh­ren! Tan­zen­de Schlan­gen, put­zen­de Affen oder gar eine Rob­be, die einen Wal­zer spielt? Kann das gut gehen?

Auf jeden Fall: ganz schön ver­rückt! Ein Schau­spiel nicht nur für Kin­der mit viel Slap­stick, lus­ti­gen Figu­ren und über­ra­schen­den Ide­en. Geför­dert durch das Minis­te­ri­ums für Wis­sen­schaft, For­schung und Kunst des Lan­des Baden-Würt­tem­berg. 

Info: Das Stück ist für Kin­der ab vier Jah­ren. Bit­te ach­ten Sie auf die Alters­an­ga­ben! Kar­ten­vor­ver­kauf: Bür­ger- und Tou­rist-Infor­ma­ti­on, Rat­haus Schram­berg, Tel.: 07422/29215. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auf der Home­page www.schramberg.de oder beim Thea­ter­ring Schram­berg direkt.