0.7 C
Rottweil
Donnerstag, 27. Februar 2020

„Komm steig ein“ zu den Tieren der Nacht

Ferienprogramm mit Übernachtung zusammen mit der Lebenshilfe und JUKS ³ erleben.

SCHRAMBERG (pm) – JUKS und Lebenshilfe laden Anfang November zu einem gemeinsamen Herbstferienprogramm. Darüber informiert das JUKS:

Endlich geht es wieder los! Das Herbstferienprogramm vom JUKS³ und der Lebenshilfe im Kreis Rottweil findet in diesem Jahr wieder inklusiv statt. Das heißt, dass Kinder mit und ohne Behinderung teilnehmen. Und das Beste ist – es wird eine Übernachtung geben.

Das Thema lautet dieses Jahr „Komm, steig‘ ein zu den Tieren der Nacht“. Bei spielerischen Aktionen erfahren die Kinder vom 2. November ab 9 Uhr bis zum 3. November um 16 Uhr mehr über die Lebensweise nachtaktiver Tiere: Was machen, Eule, Waldkauz und Fledermaus wenn es dunkel wird?

Im Herbstwald werden die Kinder diesem Geheimnis gemeinsam auf die Spur gehen. Außerdem stehen die Natur mit ihrer Fülle, spannende Spiele und Werkeln mit selbstgesuchten Schätzen im Vordergrund. Eine gruslig-lustige Geschichte sorgt für die richtige Stimmung  am Lagerfeuer und erfüllt die Welt der Stille und Dunkelheit. Das wird eine spannende Sache. Für das leibliche Wohl sorgt die Erlebnisgastronomie zum Frieder.

Der Anmeldetag ist der 12. Oktober, 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr im JUKS³ Schloßstr. 10, Schramberg oder in der Lebenshilfe Werkstatt, im Webertal 18 in Waldmössingen.

Die Zahlung erfolgt vor Ort in bar. Die Anmeldeflyer liegen in den Bürgerbüros aus und werden in den Schulen verteilt. Er ist zu finden auch auf der JUKS³-Homepage, www.juks-hoch-drei.de.  Fragen beantwortet Simone Fader Tel. 07402/9301-22 oder per Mail ohr-fader@lh-rw.de.

 

 

Mehr auf NRWZ.de