Kreativer Aktionsnachmittag im Schloss

Eltern-Kind Malen mit Brigitte Landgrebe

Schramberg (pm) – Das Stadtmuseum Schramberg lädt alle interessierten Familien am Samstag, 9. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr in die Museumswerkstatt ein. Laut einer Pressemitteilung eignet sich die Veranstaltung für Kinder ab fünf Jahren.

Anlässlich der Jubiläumsausstellung „Brigitte Landgrebe – ein Leben in Farbe“ vom 3. Februar bis 31. März veranstaltet das Stadtmuseum Schramberg zusammen mit der bekannten Künstlerin einen bunten Nachmittag bei dem nach Herzenslust mit Farbe und Pinsel experimentiert werden darf. Wer gerne mit einem eigenen Werk seine Zimmer verschönern möchte oder aber noch ein passendes Geschenk für den Valentinstag sucht, ist hier genau richtig.

Brigitte Landgrebe ist eine Künstlerin, der die Kunstvermittlung und die Freude an der Kreativität am Herzen liegt. So ist es für sie selbstverständlich sich, neben dem eigenen Schaffen, auch für eine ideenreiche Kinder- und Jugendarbeit stark zu machen. Das Museumsteam freut sich ganz besonders auf die kreative Zusammenarbeit und auf regen Besuch der Bevölkerung. Selbstverständlich sind auch Omas und Opas mit Ihren Enkeln herzlich willkommen.

Ort des kreativen Aktionsnachmittags ist das Stadtmuseum Schramberg, Schloss, Bahnhofstrasse 1, Telefon 07422 / 29268. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Es wird um eine Anmeldung unter Telefon 07422 / 29268 oder museum@schramberg.de gebeten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de