Lesespaß aus der „Schultüte“

„Erstklassig“ – Mediatheksausweis für die Schultüte

Die Schulanfänger basteln eifrig mit Unterstützung ihrer Begleitperson.Foto: Mediathek

Schram­berg (pm) – Bald ist es wie­der so weit: Nach den Som­mer­fe­ri­en beginnt für die Schul­an­fän­ger ein neu­er Lebens­ab­schnitt. Neben vie­len ande­ren Din­gen wer­den sie in der Schu­le auch das Lesen ler­nen. Um die­sen wich­ti­gen, aber auch anstren­gen­den Lern­schritt zu unter­stüt­zen, star­tet die Media­thek Schram­berg bereits zum neun­ten Mal die „Akti­on Schul­tü­te“, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt. Natür­lich darf auch wei­ter­hin vor­ge­le­sen wer­den – aber vie­le Erst­le­se­bü­cher, Sach­bü­cher, Comics und Hör­bü­cher, Kin­der­fil­me, Brett- und Kon­so­len­spie­le und noch vie­les mehr war­tet auf die Ent­de­ckung der neu­en Nut­zer.

In der vom Team der Media­thek eigens für die Erst­kläss­ler voll­ge­pack­ten Tüte gibt es ein Erst­le­se­buch und einen Gut­schein für den ers­ten eige­nen, kos­ten­lo­sen Lese­aus­weis sowie wei­te­re klei­ne Über­ra­schun­gen.

Die Media­thek will mit der Akti­on errei­chen, dass Kin­der den Umgang mit Büchern von Anfang an als etwas Wert­vol­les erle­ben – und dass sie erfah­ren dür­fen, wie span­nend, lus­tig und befrie­di­gend das Lesen ist. Die Media­thek sieht sich dabei als Bil¬dungspartner für Eltern­haus und Schu­le und hofft mit die­ser Akti­on, vie­le Erst­kläss­ler als neue Lese­rin­nen und Leser zu gewin­nen.

Die Ver­an­stal­tun­gen fin­den in der letz­ten Feri­en­wo­che statt. Am Mon­tag, 3. Sep­tem­ber, tref­fen sich Schul­an­fän­ger und Begleit­per­so­nen um 15 Uhr in der Zweig­stel­le in Sul­gen (in der Grund- und Werk­re­al­schu­le) und am Mitt­woch, 5. Sep­tem­ber, eben­falls um 15 Uhr in der Media­thek Schram­berg-Tal­stadt. In die­sem Jahr fin­det auch wie­der ein Ter­min am Vor­mit­tag statt: am Don­ners­tag, 6. Sep­tem­ber, beginnt die Akti­on um 9 Uhr, eben­falls in der Media­thek in der Tal­stadt. Die Ver­an­stal­tung dau­ert jeweils etwa 1,5 Stun­den, die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist zwin­gend erfor­der­lich.

Also am bes­ten mög­lichst früh­zei­tig anmel­den – ent­we­der per E-Mail an mediathek@schramberg.de, tele­fo­nisch unter der Num­mer 07422 – 29260, oder per­sön­lich in der Media­thek.