Let´s Dance in Rottweil

Erich Klann kommt ins Tanzstudio Dierstein

Erich Klann. Fotos: pm

ROTTWEIL (pm) – Am Sams­tag, 28. Okto­ber kommt der aus der Tanz­show „Let’s Dance” bekann­te Cho­reo­graph und Tän­zer Erich Klann nach Rott­weil. Dar­über berich­tet Hans Jörg Dier­stein in einer Pres­se­mit­tei­lung:

Nach einer Auto­gramm­stun­de wird er im Tanz­stu­dio Dier­stein auch noch Schnup­per­work­shops für Ein­stei­ger, aber auch wel­che für ambi­tio­nier­te Tän­zer anbie­ten. Sowohl Stan­dard, als auch Latein. Die Auto­gramm­stun­de beginnt um 14 Uhr

Erich Klann ist ein Kind von Spät­aus­sied­lern aus Russ­land. Bei der World-Tro­phy in den Nie­der­lan­den erreich­te er mit sei­ner Frau Oana Nechi­ti 2010 den vier­ten Platz. Außer­dem ist er mehr­fa­cher rumä­ni­scher Meis­ter – sowohl in Stan­dard, wie auch in Latein. Bei der Fern­seh­sen­dung „Let’s Dance” hat er schon zwei Mal den ers­ten Platz erreicht.

Das Tanz­stu­dio Dier­stein ist seit über zehn Jah­ren in Rott­weil am Fried­richs­platz. Mit der gelun­ge­nen Kom­bi­na­ti­on von wach­sen­dem Raum­be­darf und Leer­stand des ehe­ma­li­gen Schle­ckers, wur­den dann im Novem­ber 2017 die Räum­lich­kei­ten im Erd­ge­schoss bezo­gen.

Das Tanz­stu­dio Dier­stein bie­tet jedes Jahr ver­schie­de­ne Work­shops mit inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten der Tanz­sze­ne an. So waren aus Let’s Dance von Mas­si­mo über Sarah Lat­ton, mehr­mals Mot­si, Paul Lorenz und Eka­the­ri­na Leo­no­va schon fast der gan­ze Stab ein­mal hier. Aber auch von außer­halb, so zum Bei­spiel Klaus Lus­tig mit Dis­co­fox oder Ste­fan Erd­mann – mehr­fa­cher Deut­scher Meis­ter Kür Latein.