Let´s Dance wieder im Tanzstudio Dierstein

8

Rott­weil (pm) – Wie jedes Jahr im Herbst kommt auch 2018 ein Pro­fi zu Besuch nach Rott­weil ins Tanz­stu­dio Dier­stein. Die­ses Jahr ist es Paul Lorenz, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Flei­ßi­gen Ball­gän­gern des Tanz­stu­di­os Dier­stein schon ist er schon durch sei­ne Abschieds­ga­la 2014 bekannt. Damals tanz­ten er und Eka­te­ri­na Leo­no­va ihre letz­te gemein­sa­me Show bei einem Gala-Ball des Tanz­stu­di­os. Mit Eka­te­ri­na war er Deut­scher Meis­ter über zehn Tän­ze.

Eka­te­ri­na kon­zen­trier­te sich dann auf ihren Mas­ter­ab­schluß und Paul star­te­te mit Yulia Spe­sivts­e­va neu durch. Mit Ihr wur­de er 2015 Welt­meis­ter in der Stan­dard­kür.
Aber den meis­ten dürf­te er durch sein Mit­wir­ken bei Let´s Dance (RTL) und im öste­rei­chi­schen Pen­dant Dan­cing Stars (ORF) bekannt sein.

Am Sams­tag dem 27. Okto­ber gibt er im Tanz­stu­dio Dier­stein ver­schie­de­ne Work­shops sowohl in den Stan­dard- als auch in den Latein­tän­zen.