Auch in die­sem Jahr bie­ten der Natur­park Schwarz­wald Mitte/Nord und das Unter­neh­men Alpirs­ba­cher Klos­ter­bräu, das den Natur­park seit Jah­ren unter­stützt, wie­der beson­de­re geführ­te Wan­de­run­gen unter dem Mot­to „Glücks- und Genuss­wan­dern“ an. Dies geht aus einer Pres­se­mit­tei­lung des Natur­parks Schwarz­wald her­vor.

Gäs­te erle­ben bei den gemüt­li­chen Wan­de­run­gen mit den Schwarz­wald-Gui­des die wohl­tu­en­de Wir­kung der Natur und las­sen sich unter­wegs ein Bier der Tra­di­ti­ons­braue­rei schme­cken. Gemein­sam mit den zer­ti­fi­zier­ten Natur- und Land­schafts­füh­rern ent­de­cken die Teil­neh­mer von Mai bis August an ins­ge­samt fünf Ter­mi­nen in Alpirs­bach, Schram­berg und Wolfach die Natur und Kul­tur der Regi­on. So geht es etwa auf den Genie­ßer­pfad Auer­hahn­weg in Ten­nen­bronn, auf eine Foto­sa­fa­ri in Alpirs­bach oder eine Wild­kräu­ter­tour mit Flamm­ku­chen in Wolfach. Die Teil­neh­mer des „Glücks- und Genuss­wan­derns“ kön­nen im Rah­men der Tou­ren Bier­spe­zia­li­tä­ten pro­bie­ren, dar­un­ter natür­lich auch alko­hol­freie Bie­re. Zudem wird Wis­sens­wer­tes über die 140-jäh­ri­ge Unter­neh­mens­ge­schich­te zu hören sein.

Und das sind die Glücks- und Genuss­wan­der­tou­ren 2019:
• 5. Mai, 14 Uhr: „Auf geht’s zur Auer­hahn­jagd“ in Schram­berg-Ten­nen­bronn mit Schwarz­wald-Gui­de Mar­tin Grieß­ha­ber, Anmel­dung: Tel. 07729 929288
• 18. Mai, 22. Juni, 31. August, jeweils 9 Uhr: Foto­sa­fa­ri in Alpirs­bach mit Schwarz­wald-Gui­de Patri­zia Storz, Anmel­dung: Tel. 07422 9899649 oder 0151 4012 5545
• 8. Juni, 14.30 Uhr: Wild­kräu­ter­tour mit Flamm­ku­chen in Wolfach mit Schwarz­wald-Gui­de Berit Hohen­stein-Rot­hin­ger, Anmel­dung: Tel. 07834 47137 oder 0151 22285790

Alle ange­bo­te­nen Tou­ren sowie die übri­gen nahe­zu 200 Tou­ren der Schwarz­wald-Gui­des gibt es unter www.schwarzwaldguides.de. Auch indi­vi­du­el­le Ter­mi­ne sind mög­lich.