Musikalisches Märchen eröffnet besinnliche „Musik zur Marktzeit”

Am Samstag ab 11.30 Uhr in der Sankt Maria Kirche in Schramberg

Rudi und Johanna Schäfer. Foto: pm

Mit einem musi­ka­li­schen Mär­chen wird der Rei­gen der besinn­li­chen Musik zur Markt­zeit am Sams­tag, 1. Dezem­ber von 11.30 Uhr bis 12 Uhr in der Sankt Maria Kir­che eröff­net. Johan­na Schä­fer erzählt die Geschich­te vom Weg das War­ten zu ler­nen.

Das Mär­chen wird mit Orgel­klän­gen von Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor Rudi Schä­fer musi­ka­lisch illus­triert. An den wei­te­ren drei Sams­ta­gen sind das Fri­din­ger Vocal­ensem­ble mit dem Posau­nen­en­sem­ble Schwa­ben, die Schwes­tern aus Hei­li­gen­bronn und die Alp­horn­blä­ser „Echo vom Mühl­stein“ zu Gast. Der Ein­tritt ist frei, um eine Spen­de zur Deckung der Kos­ten wird gebe­ten.