Open-Air-Konzert zur Rhododendronblüte

Stadtmusik Schramberg spielt an Fronleichnam im Park der Zeiten

Die Stadtmusik vor dem blühenden Rhododendron im Park der Zeiten.Foto: pm

Am kom­men­den Don­ners­tag lädt die Stadt­mu­sik zusam­men mit ihrem Jugend­blas­or­ches­ter (JBO) zum Fron­leich­nams­kon­zert in der Kon­zert­mu­schel des Parks der Zei­ten ein.

In lang­jäh­ri­ger Tra­di­ti­on nutzt der Ver­ein die wär­mer wer­den­den Tage und hat mit einem bun­ten Mix aus moder­nen, tra­di­tio­nel­len und kon­zer­tan­ten Musik­sti­len für jeden etwas zu bie­ten.

Auch auf ein Solo­kon­zert dür­fen sich die Gäs­te freu­en: Hor­nist Mar­kus Ket­te­rer wird zusam­men mit dem Haupt­or­ches­ter „Cape Horn“ aus der Feder von Otto M. Schwarz auf­füh­ren.

Der Beginn des Kon­zer­tes ist um 15 Uhr. Das Team der Vil­la Jung­hans sorgt für das leib­li­che Wohl der Gäs­te. Bei schlech­tem Wet­ter fin­det das Kon­zert nicht statt. Dies wird auf Face­book und der Home­page www.stadtmusik-schramberg.de bekannt gege­ben.