Premiumwanderung SeeGang am Überlinger See und Bodanrück”

   Grandiose Weitblicke  /  Natur erleben

20
Am Bodensee. Archiv-Foto: him

Der Schwarz­wald­ver­ein Schram­berg lädt am Sonn­tag, 2. Juni, zur drit­ten und letz­ten Etap­pe einer Tages­ge­nie­ßer­tour auf den Pre­mi­um­weg See­Gang von Wall­hau­sen nach Kon­stanz über den Bodan­rück ein. Wäh­rend der Wan­de­rung genie­ßen die Teil­neh­mer laut Pres­se­mit­tei­lung „gran­dio­se Weit­bli­cke auf den Über­lin­ger See, die impo­san­ten Hügel des nörd­li­chen Hin­ter­lan­des und auf den Ober­see”.

Vom Wald­park­platz ober­halb von Wall­hau­sen star­tet die Tour leicht berg­an und ver­läuft dann zwi­schen Fel­dern, grü­nen Wie­sen, gesäumt von Buchen und Eichen, vor­bei an Aus­sied­ler­hö­fen, mit wei­ten Pan­ora­ma­bli­cken und auf Din­gels­dorf mit sei­ner eigen­wil­li­gen Kir­che St. Niko­laus. Nun tritt der See­Gang für einen län­ge­ren Abschnitt in einen schat­ten­spen­den­den und weit­läu­fi­gen Buchen­wald ein bis zum Aus­sichts­punkt “Pur­ren” ober­halb von Lit­zel­stet­ten mit beein­dru­cken­den Aus­bli­cken. Über Streu­obst­wie­sen geht es berg­ab nach Lit­zel­stet­ten und dann durch die impo­san­te Pla­ta­nen­al­lee im Main­auried bis zur Blu­men­in­sel Main­au.

Von hier wan­dert man wei­ter durch den Erleb­nis­wald Main­au zur Wald­lich­tung St. Katha­ri­na, ein ehe­ma­li­ges Klos­ter (heu­te Bier­gar­ten), vor­bei an der Uni­ver­si­tät und deren Bota­ni­schem Gar­ten. Die letz­te Weg­stre­cke führt bequem durch den Loret­tow­ald zum Natur­strand­bad Hörn­le, am See­ufer ent­lang zur Boden­see­ther­me, vor­bei an ele­gan­ten Jugend­stil­vil­len und immer mit herr­li­chen Bli­cken auf Kon­stanz und zum Schwei­zer Ufer bis zum Ziel­punkt Yacht­ha­fen. Mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln geht es zurück nach Wall­hau­sen. Am See ist eine Schluss­ein­kehr vor­ge­se­hen.

Die Pre­mi­um-Wan­der­stre­cke hat eine Län­ge von rund 18 km bei 230 Hm und einer Wan­der­zeit von knapp fünf Stun­den. Eine Abkür­zung ist mög­lich.

Treff­punkt und Abfahrt ist um 7.50 Uhr auf dem Schwei­zer Park­platz in Schram­berg und um 8 Uhr an der Fest­hal­le Sul­gen zur Fahrt in Fahr­ge­mein­schaf­ten. Wer­ner Flaig hat die Wan­der­füh­rung für die­se Pre­mi­um­tour und freut sich über eine gro­ße Betei­li­gung und Anmel­dung bis Frei­tag­abend, 31. Mai, unter Tele­fon 07422/6632 oder 0171/3726440. Gäs­te sind wie immer herz­lich ein­ge­la­den zu die­ser See­Gang-Wan­de­rung.

Diesen Beitrag teilen …