“Premiumwanderung SeeGang am Überlinger See und Bodanrück”

   Grandiose Weitblicke  /  Natur erleben

Der Schwarzwaldverein Schramberg lädt am Sonntag, 2. Juni, zur dritten und letzten Etappe einer Tagesgenießertour auf den Premiumweg SeeGang von Wallhausen nach Konstanz über den Bodanrück ein. Während der Wanderung genießen die Teilnehmer laut Pressemitteilung „grandiose Weitblicke auf den Überlinger See, die imposanten Hügel des nördlichen Hinterlandes und auf den Obersee“.

Vom Waldparkplatz oberhalb von Wallhausen startet die Tour leicht bergan und verläuft dann zwischen Feldern, grünen Wiesen, gesäumt von Buchen und Eichen, vorbei an Aussiedlerhöfen, mit weiten Panoramablicken und auf Dingelsdorf mit seiner eigenwilligen Kirche St. Nikolaus. Nun tritt der SeeGang für einen längeren Abschnitt in einen schattenspendenden und weitläufigen Buchenwald ein bis zum Aussichtspunkt “Purren” oberhalb von Litzelstetten mit beeindruckenden Ausblicken. Über Streuobstwiesen geht es bergab nach Litzelstetten und dann durch die imposante Platanenallee im Mainauried bis zur Blumeninsel Mainau.

Von hier wandert man weiter durch den Erlebniswald Mainau zur Waldlichtung St. Katharina, ein ehemaliges Kloster (heute Biergarten), vorbei an der Universität und deren Botanischem Garten. Die letzte Wegstrecke führt bequem durch den Lorettowald zum Naturstrandbad Hörnle, am Seeufer entlang zur Bodenseetherme, vorbei an eleganten Jugendstilvillen und immer mit herrlichen Blicken auf Konstanz und zum Schweizer Ufer bis zum Zielpunkt Yachthafen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es zurück nach Wallhausen. Am See ist eine Schlusseinkehr vorgesehen.

Die Premium-Wanderstrecke hat eine Länge von rund 18 km bei 230 Hm und einer Wanderzeit von knapp fünf Stunden. Eine Abkürzung ist möglich.

Treffpunkt und Abfahrt ist um 7.50 Uhr auf dem Schweizer Parkplatz in Schramberg und um 8 Uhr an der Festhalle Sulgen zur Fahrt in Fahrgemeinschaften. Werner Flaig hat die Wanderführung für diese Premiumtour und freut sich über eine große Beteiligung und Anmeldung bis Freitagabend, 31. Mai, unter Telefon 07422/6632 oder 0171/3726440. Gäste sind wie immer herzlich eingeladen zu dieser SeeGang-Wanderung.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de