Rocken, bis der Arzt kommt!

Im Welschdorf in Schiltach und in der Krone in Lackendorf

So lautet das Motto der Punk“N“Roll  Band Backbone Hurts. Die 4 Jungs aus Schramberg Dirk Drexelmaier (Bass), Jürgen Kern (Gesang/Gitarre), Alex Moosmann (Drums) und Simon Kaltenbacher   (Gitarre) haben sich ganz dem Punk“N“Roll verschrieben.

Eine Mischung aus solidem Rock“N“Roll  und dreckigem Punk, das ist voll ihr Ding, heißt es in einer Ankündigung. Mit Songs von den Ramones, Green Day, bis ZZ Top aber auch eigenen Werken, blasen sie Ihrem Publikum geballte Gute Laune entgegen. Gleich zweimal sind die Punk“N“Roller in der Umgebung zu sehen. Am Samstag, 21. Dezember sind die Backbone Hurts wieder zu Gast bei Freunden im Gasthaus Welschdorf im Hinterlehengericht, wo sie voller Stolz ihre erste eigene Promotion CD präsentieren.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres am 4. Januar rocken die Jungs zusammen mit der Emmendinger Combo Volk`SKA`pelle die Bühne der Event Lokation Krone in Lackendorf.  In jedem Fall ist eine gute Party vorprogrammiert, Punk“N“Roll forever.  

 

-->

Mehr auf NRWZ.de