Fachbereichsleiter Uwe Weisser beim Ankick des Fußballbillard am Eröffnungstag im August. Foto: him

SCHRAMBERG-TENNENBRONN (pm) – Am Sonn­tag, 15. Okto­ber geht die dies­jäh­ri­ge Sai­son in der Spiel­land­schaft zu Ende. Von 14 bis19 Uhr bie­tet sich die letz­te Gele­gen­heit in die­sem Jahr die Spiel­land­schaft mit ihren neun natur­na­hen Spiel­golf­bah­nen, dem Golf-Cro­cket und dem Fuß­ball­bil­lard ken­nen zu ler­nen.

Die im August neu eröff­ne­te Frei­zeit­la­ge wur­de gut besucht und kam bei Gäs­ten sowie Ein­hei­mi­schen gut an, heißt es in einer Mit­tei­lung der Stadt. Auch das erwei­ter­te Spei­sen­an­ge­bot fand gro­ßen Anklang. Infor­ma­ti­on zur Spiel­land­schaft gibt es an der Tou­rist-Infor­ma­ti­on in Schram­berg-Ten­nen­bronn unter Tel.: 07729/9260–28.