Im Jahr 1928 wurde in Schramberg die Wohlfahrstorganisation Arbeiterwohlfahrt gegründet. Die Anfänge waren damals vom Engagement sozialdemokratischer Frauen geprägt, später standen Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Vordergrund.

Auch heute seit die Arbeit der AWO dem Wandel der Zeit unterworfen und bringe sich mit der Seniorenarbeit und Pflege in die Gesellschaft ein, heißt es in einer Pressemitteilung. Der AWO-Ortsverein in Schramberg blickt deshalb auf eine erfolgreiche 90-jährige Geschichte zurück.

Aus diesem Anlass lädt der AWO-Ortsverein Schramberg alle Senioren, Freunde und Mitglieder zu einer feierlichen Jubiläumsveranstaltung am Dienstag, 4. Dezember, in den Spitteltreff des Seniorenzentrums Schramberg ein. Beginn ist um 14 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Die Feierstunde beginnt um 15 Uhr.

 

 

 

-->