Er ist da! Der aktu­el­le Pro­gramm­fly­er für das JUKS³ Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm ist gedruckt und bereits auch im Umlauf. Die­sen Som­mer wird es wie­der mal ein umfang­rei­ches Frei­zeit – und Spaß­an­ge­bot in den gesam­ten Feri­en geben.

Eröff­net wer­den die Feri­en auf der Burg­rui­ne Hohen­schram­berg mit dem Pro­gramm „Rit­ter, Räu­ber, Robin Hood – Das Leben auf der Burg“ für Kin­der von acht bios zwölf Jah­ren, sowie mit den Wald­räu­bern für die Sechs- bis Sie­ben­jäh­ri­gen. Vom 30. Juli bis 3. August kön­nen hier 150 Kin­der die Burg­rui­ne nach Her­zens­lust erobern und ihrem Anfüh­rer Robin Hood hel­fen, die Burg­rui­ne wie­der zum Leben zu erwe­cken.

Wei­ter geht es in Woche Zwei mit einem Pro­gramm der Jugend­kunst­schu­le. Hier war­tet ein krea­ti­ves Aben­teu­er mit Kunst, Bau­en, Tanz, Sport und Kochen auf alle Kin­der zwi­schen sechs und zwölf Jah­ren. Vom 6.  bis 10. August wird die Volks­hoch­schu­le im Schlöss­le durch lau­tes Kin­der­la­chen belebt. Da das Pro­jekt von der Stif­tung Kin­der­land geför­dert wird, ist die­ses kos­ten­frei.

Abge­run­det wer­den die Som­mer­fe­ri­en mit dem gleich drei­wö­chi­gen Aben­teu­er-Bau­spiel­platz in Wald­mös­sin­gen.  Egal ob beim Bau­en, Ent­de­cken, Spie­len, Bewe­gen, Gestal­ten oder Ent­span­nen – Lan­ge­wei­le kommt hier defi­ni­tiv kei­ne auf!  Auch in die­sem Jahr sind wir wie­der zu Gast auf dem Erleb­nis­bau­ern­hof in Wald­mös­sin­gen.

Anmeldung:

Die Anmel­dung zu allen Feri­en­pro­gram­men ist ab Mon­tag, 11. Juni 8 Uhr,  mög­lich. Wie immer, kön­nen sich am Mon­tag nur Kin­der aus dem Stadt­ge­biet Schram­berg anmel­den. Ab Diens­tag 12. Juni sind alle Kin­der aus dem Umland zur Anmel­dung will­kom­men.

Ach­tung neu: Wir freu­en uns, in die­sem Jahr erst­mals eine Online-Platz­re­ser­vie­rung anbie­ten zu kön­nen. Hier gibt es die Mög­lich­keit, eben­falls ab Mon­tag, 11. Juni einen Platz online zu reser­vie­ren. Hier han­delt es sich aber nur um eine Reser­vie­rung. Die Buchung wird erst gül­tig wenn das unter­schrie­be­ne Anmel­de­for­mu­lar, sowie die Bezah­lung inner­halb sie­ben Tagen in den Bür­ger­bü­ros oder den Orts­ver­wal­tun­gen ein­ge­hen. Ansons­ten ver­fällt die Reser­vie­rung! Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf www.juks-hoch-drei.de