Schramberger vhs-Literatur-Treff: Margaret Atwood: “Katzenauge”

Schramberger vhs-Literatur-Treff: Margaret Atwood: “Katzenauge”

Die Volkshochschule lädt am Freitag, 6.Dezember, um 15 Uhr ins vhs-Seminargebäude zum Literatur-Treff: Margaret Atwood: “Katzenauge” mit Dr. Lucy Lachenmaier, Literaturwissenschaftlerin, ein.

Margaret Atwood ist 1939 in Ottawa, Kanada geboren.
Studierte Englisch und Literatur. 2017 wurde ihr der Friedenspreis des
Deutschen Buchhandels verliehen.

Die Geschichte einer Mädchenfreundschaft als Retrospektive erzählt. Grausam, schlagfertig, quälend. Ein Roman über die Kindheit zweier Frauen, damals an der Schwelle zur Pubertät. Momentaufnahmen einer Erinnerung. Keine Anmeldung erforderlich.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 2. Dezember 2019 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/freizeitundtermine/schramberger-vhs-literatur-treff-margaret-atwood-katzenauge/247279