Schwarzwaldverein verschiebt Sonnwendfeier

Foto: pm

Wegen eines WM Fuß­ball­spiels ver­legt der Schwarz­wald­ver­ein sei­ne tra­di­tio­nel­le Sonn­wend­fei­er auf den 24. Juni.

Beim Turm auf dem Foh­ren­bühl ste­hen ab 19 Uhr Geträn­ke und Ver­pfle­gung unter frei­em Him­mel für Gäs­te und Wan­de­rer bereit.

Das Gedächt­nis­haus mit dem 24 Meter hohen Aus­sichts­turm liegt direkt an der ehe­ma­li­gen Gren­ze zwi­schen Baden und Würt­tem­berg in einer Wald­lich­tung. Bis zum Ent­zün­den des Feu­ers las­sen sich in locke­rer Atmo­sphä­re gute Gesprä­che füh­ren, wäh­rend die Kin­der in Wald und Wie­se spie­len.

Unter der Auf­sicht der Feu­er­wehr Lau­ter­bach und des DRK dür­fen frei­wil­li­ge beim anschlie­ßen­den Sprung über die Glut ihren Mut zei­gen. Die Orga­ni­sa­to­ren vom Schwarz­wald­ver­ein Schram­berg hof­fen auf ange­neh­mes Wet­ter und zahl­rei­che Gäs­te.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Impres­sio­nen zur Sonn­wend­fei­er unter www.schwarzwaldverein-schramberg.de.