Ein Klassiker für Sparfüchse: Der Skibasar. Hier lässt sich gutes Geld sparen. Gebrauchte Ski, Snowboards, Skischuhe, Skistöcke, Helme und auch Bekleidung gibt es am Samstag, 23. November ab 13 Uhr in der Majolika und – laut Pressemitteilung der Veranstalter: „Zu guten Preisen.“

Eine Woche später als ursprünglich geplant, dafür diesmal zusätzlich mit einer Menge Neuware aus dem Sportfachgeschäft zu reduzierten Preisen. Und anders als beim Kauf im Internet können Interessenten das vermeintliche Schnäppchen direkt begutachten und unterstützen mit der Teilnahme den Skiverein Schramberg, der den Event organisiert.

Zwischen 9.30 und 12.30 Uhr werden Ausrüstungsgegenstände für Alpin, Snowboard und Langlauf von den Ausbildern der Skischule entgegengenommen und geprüft. Der Verkauf startet um 13 Uhr und geht bis 14 Uhr. Anschließend bekommen die Anbieter das Geld für die verkauften Artikel ausbezahlt oder sie erhalten nicht verkauftes Material zurück.

 

-->

 

-->