Sommerkino im Klosterhof: Blockbuster auf Großleinwand

Zum Kinoerlebnis unter freiem Himmel lädt die Stiftung St. Franzikus Heiligenbronn ab kommenden Donnerstag, 18. Juli, bis Samstag, 20. Juli, in den Klosterhof nach Heiligenbronn. „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“, „Rocca verändert die Welt“ und der Musikfilm „Bohemian Rhapsody“ werden mit Einbruch der Dunkelheit auf eine meterhohe Leinwand projiziert. Die Veranstaltungen sind laut Pressemitteilung der Stiftung auch für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderung ein Erlebnis.

Live-Musik, ein Mitmachprogramm mit Bastelangeboten, Ratestationen und geistlichen Impulsen für große wie kleine Besucher sowie die Bewirtung stimmen bereits ab 19 Uhr auf den jeweiligen Film ein. Bei Regen findet das Rahmenprogramm im Elisabetha-Glöckler-Saal statt. Die Filme starten mit Einbruch der Dunkelheit. Eintrittskarten zum Kinoerlebnis kosten acht, ermäßigt fünf Euro. Freitag ist Familienkino, alle Besucher zahlen fünf Euro.

Im Vorfeld des gut 90-minütige Dokumentarfilms „Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes“ von Regisseur Wim Wenders unterhalten am Auftaktabend Reinhard & Friends sowie der Chor InTakt. Die Bewirtung übernehmen an diesem Abend die Wohnungen Fridolin und St. Johann. Bevor es am Familienabend am Freitag heißt: „Rocca verändert die Welt“, beköstigen die Bewohner der Gruppen Martinus, Anna und Josua die Gäste. Für schwungvolle Unterhaltung sorgt neben den Rocking Rollis, der Rollstuhl-Tanzgruppe der Stiftung, Anselm Pfaff mit einer Abenteuerreise am Piano.

Musik durchzieht den Abschlussabend des diesjährigen Open Air Kinos. Bevor am Samstag im Dämmerlicht das opulente Musikepos „Bohemian Rhapsody“ am Samstag, 20. Juli, über die Leinwand läuft, groovt Vantom & Co mit Pop, Soul und Rock der vergangenen Jahrzehnte in den Abend. Die kulinarischen Schmankerln, für die die Häuser Schrambergerstraße und Karolina sorgen, ergänzt die Formation aus der Region durch einen energiegeladenen Musik-Mix. Songs von Amy Whinehouse, Stevie Wonder, den Beatles, Amy Mc Donald, Duffy, Calvin Harris bieten einen Ohr-Genuss der besonderen Art.

Info: Weitere Informationen zu den Filmen des Open Air Kinos, Rahmenprogramm und Parkmöglichkeiten finden sich unter www.stiftung-st-franziskus.de/open-air-kino.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Mehr auf NRWZ.de